Sergey Dergunov: "Als der Präsident von IFC "Nikolaev" kann ich mir mit nichts Vorwürfe machen. Und ich halte diesen Stuhl"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 909 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(547)         

Nicht weniger als zehn Menschen haben an diesem Platz, und von drei Tagen bis zu den neun Monaten wahrscheinlich gearbeitet, aber jeder ist mehr als ich. Ich werde daran erinnern, dass ich diese Position zehn Jahre gehalten habe.

Der Präsident von IFC "Nikolaev" Sergey Dergunov im Interview zu "Den Nachrichten von Nikolaev" hat die folgende Erklärung abgegeben:
- Seit den letzten Jahren habe ich wiederholt die Stadt und Regionalbehörden, Abgeordneten und das Publikum auf den Problemen informiert, die mit der Finanzierung des Fußballklubs entstanden sind. Und nicht nur habe ich angezeigt, sondern auch ich habe konkrete Wege ihrer Entscheidung angeboten. Aber, leider, wurden sie ignoriert.

JSC Sigmasport, der der allgemeine Förderer des Fußballklubs bis zum letzten Moment war, hat alle Finanzprobleme praktisch allein aufgelöst. Da der Präsident von IFC "Nikolaev", verteidigt seine Interessen, alles Mögliche getan hat, was unsere Stadt, die reiche Fußballtraditionen hat, eine gute Mannschaft hatte. Ich habe gehofft, dass Zeit, wenn es eine Gelegenheit geben wird, die höchsten Aufgaben vor Trainern und Spielern zu stellen, kommen wird. Und heute, als der Präsident des Fußballklubs kann ich mir mit nichts Vorwürfe machen.

Die Frage der IFC Eliminierung "Nikolaev" von der Meisterschaft der Ukraine ist das erste Mal im letzten Jahr, aber dann V entstanden. D Bürgermeister. Seemöwe habe ich versprochen, Quellen der zusätzlichen Finanzierung zu finden. Aber irgendetwas in dieser Richtung wurde es nicht gemacht.

Ich will auch Bekanntheit bezahlen, und dass die Entscheidung über die IFC Eliminierung "Nikolaev" nicht vom Präsidenten individuell, und auf dem Treffen von Gründern und Förderern des Klubs getroffen wurde.

Durch Massenmedien mehr als sobald habe ich erklärt, dass ich den Stuhl nicht halte und ich bereit bin, es zuzugeben. Nicht weniger als zehn Menschen haben an diesem Platz, und von drei Tagen bis zu den neun Monaten wahrscheinlich gearbeitet, aber jeder ist mehr als ich. Ich werde daran erinnern, dass ich diese Position zehn Jahre und es wahrscheinlich gehalten habe, und über etwas spreche. Sowie Anweisung zu mir auf der Darstellung der Berufsfußballliga einer Reihe "Der achtbare Arbeiter der Körperkultur und Sport der Ukraine".

Oft habe ich erklärt, und dass, wenn der Fußballklub neue Förderer haben wird, die Wunsch ausdrücken werden, den Präsidenten anderer Person zu sehen, Probleme damit nicht entstehen werden.

Jetzt bleibe ich der Präsident von IFC "Nikolaev" nur auf Bitte von V. D Bürgermeister. Seemöwen und vor dem Ende der Reorganisation des Fußballklubs.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik