Morgen die erste Sitzung der Arbeitsgruppen auf den Baukonflikten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 890 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(534)         

Ordnungen des Bürgermeisters von Nikolaev V. Chaika Nr. 363r, Nr. 364r, Nr. 365r vom 15. Juli, gemäß der Lösung der Sitzung des Stadtrats von Nikolaev haben drei Arbeitsgruppen geschaffen, welche Aufgabe Situationsansiedlung mit Konfliktgebäuden in Nikolaev ist. An der Spitze aller drei Gruppen - der Abgeordnete des Bürgermeisters Vladimir Gatsura. Der Stadtarchitekt Bondar, der Chef der Abteilung von Landmitteln ist ein Teil der Kommissionen der Frost, die Abgeordneten des Stadtrats, die Vertreter des Publikums.

Das erste, der General, wird die Sitzung aller drei Arbeitsgruppen zu Freitag, der 25. Juli ernannt. Auf dieser Sitzung, offensichtlich, wird das Betriebsverfahren genehmigt, funktionelle Aufgaben werden verteilt.

Ist überraschend, den die Arbeitsgruppen für die erste Sitzung nur in zwei Wochen nach der Annahme durch die Sitzung der Entscheidung über ihre Entwicklung sammeln (Sitzung hat am 10. Juli stattgefunden). Wenn man denkt, dass für die Arbeit der improvisierten Kommissionen nur ein Monat anscheinend weggenommen wird, seit dem Freitag sollten sich die Arbeitsgruppen jeden Tag versammeln - wenn, natürlich, sie echt statt des formellen Ergebnisses erhalten wollen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik