Der Richter hat Yanukovych präsentiert, der

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 775 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(465)         

Das Justizministerium hat die Klage über die Illegalität der Übertragung auf ein privates Eigentum des Regierungsgebens "Mezhigorye" (ein Restkomplex "der Dichte Wald - Voditsa") verloren. Wir werden bemerken, dass im Wohnsitz Leben einiger Jahre mit der Familie der ex-Premierminister - der Minister, der Parteiführer von Gebieten Victor Yanukovych, schreibtGeschäft.

Das Geben hat den skandalösen Ruhm im letzten Jahr erhalten. Dann ist sein ganzes Eigentum und 130 Hektar der teuren Erde in privaten Händen erschienen. Die Rechte für den renommierten Gegenstand wurden vom Unternehmen mit Wurzel"Medinvesttreyd" von Donetsk erworben. Im Austausch davon hat der Staat zwei Gebäude in Kiew bekommen.

Das Justizministerium hat den Anspruch über die Illegalität der Übertragung eines Komplexes des Rests "der Dichte Wald - Voditsa" (das Dorf Novi Petrivtsi, das Gebiet von Vyshgorodsky) zur Gesellschaft von Medinvesttreyd am Anfang des Frühlings dieses Jahres vorgelegt.

Wir werden letzten Sommer erinnern das Kabinett von Victor Yanukovych von Ministern hat einen Restkomplex "der Dichte Wald - Voditsa" in den Gesamtkosten von 112 Millionen hryvnias zu einem autorisierten Kapital von Nadra der Zustandgesellschaft von Ukraine übertragen. Aber dort ist der renommierte Gegenstand lange nicht spät gewesen. Und als Entgelt für zwei unbewohnte Gebäude zur Adresse die Parkovaya Avenue 3 und 5-7 in Kiew wurde es Händen der privaten Gesellschaft "Medinvesttreyd" übertragen.

Jedoch bereits am 19. November, nur einen Monat vor dem Verzicht des Kabinetts von Ministern von Yanukovych, "Medinvesttreyd" der Dichte Wald - hat Voditsa" das Geben wenig bekannter JSC Tantalit, und am 11. Dezember 2007 einen Restkomplex verkauft", hat der Untergebene Gosupravdelami, freiwillig das Recht auf das dauernde Verwenden der Landanschläge auf dem Gesamtgebiet mehr als 130 Hektar abgelehnt, auf denen das Geben gelegen wird. Bereits am nächsten Tag erlaubt der Kopf der Regierung des Bezirks Vyshgorodsky für die Entwicklung der Entwicklerdokumentation auf dem Landmanagement. Bis das Ende des Dezembers auf Händen "Tantalite" die ganze Koordination auf der Miete von 130 Hektar seit 49 Jahren vom ganzen notwendigen Steuern und dem Erlauben von Körpern hatte.

Letzte Woche der Kopf der Öffentlichen Regierung durch Angelegenheiten Igor Tarasyuk hat erklärt, dass die Tat auf dem Landgebrauch im Territorium des Wohnsitzes "Mezhigorye" am Staat bleibt. "Als zu uns gesagt hat, dass es notwendig ist, mehr als 130 Hektar der Erde als das Gehöftterritorium zu einem Haus zu übertragen, weiß ich überhaupt nicht, wie man den Mechanismus nennt, den hier bedient. Aber die Tat auf dem Landgebrauch bleibt hinter der Öffentlichen Regierung durch Angelegenheiten, und jede Person privatisiert diese Erde nicht", - hat er beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik