Wie A. Golodnitsky über die Durchführung der Verordnung des Präsidenten der Ukraine berichten wird?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7323 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4393)         

Es gab nicht viel Zeit bis, wenn das Management von GP "Das Delta — der Pilot" über die Durchführung der Verordnung des Präsidenten der Ukraine "Über Handlungen berichten sollte, um Entwicklung der Ukraine als Seestaat" Nr. 463 vom 16. Mai 2008 zu sichern, gemäß der Drei-Monate-Begriff "für eine ganze Wiederherstellung eines Tief-Wasserschiffkurses die Donau - das Schwarze Meer" bestimmt wird. Begriff läuft in der Mitte des Augusts ab, und "Dinge sind richtig, wo sie angefangen haben", deshalb dem Direktor A. Golodnitsky bleibt nichts anderes, wie man sucht, als es möglich ist "zu rechtfertigen".

Um zu verstehen, warum noch das neue Management Arbeiten an GSH "die Donau — das Schwarze Meer" Aufbau dem einfachen Einwohner äußerst schwierig nicht führt - würde es scheinen, dass es einfacher ist - wurde das Anerbieten gehalten, der Darsteller (JSC Ukrmorput) wird definiert, es gibt eine Linie im Staatsbudget, Mittel werden erhalten. Es gibt Zweifel in der Beziehung des allgemeinen Auftragnehmers? Ausgang einfach - um Produktion mit dem alten Auftragnehmer und in der Parallele nicht aufzuhören, um Konkurrenz laut Definition des neuen allgemeinen Auftragnehmers, und nur zu halten wenn der neue allgemeine Auftragnehmer zur Leistung der Arbeit bereit sein wird, es durch das alte zu ersetzen. Diese echte Lebenssituation. Kluge und verantwortliche Leute und kommen an, den Geschäft nicht ertragen hat.

So stört die Ukraine wie der Seestaat, um schließlich dieses quälende Projekt zu begreifen?

Die Antwort ist einfach - sobald Alexander Golodnitsky zu einer Position des Direktors des für die Durchführung dieses Projektes verantwortlichen Unternehmens ernannt hat, der Zug "Untätigkeit und Verzögerungen" in der Finanzierung des Auftragnehmers, der ausbaggernde Arbeiten durchführt, kommen Sie zum Ende mit der Beendigung der vertraglichen Beziehungen durch die Probe, die zwischen JSC Ukrmorput und GP "Das Delta beginnt — der Pilot" hat begonnen. Diese bedrohte Durchführung des Projektes.

Was war der Grund die Beendigung der vertraglichen Beziehungen vom Kunden?

In einem Platz, mit der neuen Geschäftsmannschaft von Betriebsleitern auf "Dem Delta beschäftigt zu sein - hat der Pilot" viel Zeit und Kräfte auf der Suche und Identifizierung von verschiedenen Übertretungen der "Finanzdisziplin" der vorherige Leiter, V.V.Bezdolny verbracht. Außer zahlreichen Kontrollen von CREWE und anderen Körpern in jeder Richtung wurden eigene Inspektionen durch Kräfte der "neuen Mannschaft" ausgeführt. Durch Ergebnisse jeder Prüfinformation ist gegangen, um Behörden zu verwenden. Jedoch hat es mit nichts geendet - es gibt keine überzeugende Basis. Es sollte auch bemerkt werden, dass A. Golodnitsky wiederholt früher in der Presse erklärt hat, dass nur schwierige Wetterbedingungen im oseena - die Winterperiode nicht erlaubt haben, einen Damm im Laufe der Zeit zu bauen. In dieser Situation ist es notwendig zu rechtfertigen, es ist sehr notwendig, und es ist günstig, um ein Thema von 2004 - Kanalaufbau es "ein zaryvaniye des Staatsgeldes zur Erde und den Empfangrückstößen" zu heben.

Hier hat sich nur die Situation geändert, die Ukraine hat vor langer Zeit verstanden, dass der Projekt-GSH "die Donau — das Schwarze Meer" ein Weg der Wirtschaftsentwicklung des Transportzweigs ist. Um deshalb zu sagen, dass die Donau — das Projekt des Schwarzen Meeres - politisch falsch nicht notwendig ist - ist es möglich, auch einen Platz zu verlieren, und hier zu sagen, dass der Auftragnehmer mit dem ehemaligen Verwaltungsschaden und "auf Bereitschaftszeiten verdient", es ist es nicht so politisch analphabetisch.

Um dem Auftragnehmer zu geben, ist es einfach, die Arbeit am Aufbau eines Damms von GSH "die Donau durchzuführen — das Schwarze Meer" bedeutet anzuerkennen, dass das letzte Management, das alles richtig - nach dem ganzen Auftragnehmer geworden ist, die Verpflichtungen erfüllen kann. Also, es kann in jedem Fall nicht getan werden - also schließlich ist es möglich, Haupt"Trumpf" in Versuchen zu verlieren, Victor Bezdolny zu schwärzen.

A.Dieser Krieg von Golodnitsky für "den Stuhl" ist zweifellos, hier nur als der Staat der Ukraine und der Projekt-GSH "die Donau — das Schwarze Meer" sehr faszinierend? Schlecht.

Es ist weil heute schlecht, einen Damm zu bauen, es gibt niemanden, der Auftragnehmer hat gesetzliche Verfahren mit GP "Das Delta — der Pilot". Das neue Anerbieten wurde gehalten, der neue Auftragnehmer wird definiert, es ist gerade bekannt, dass es die ausländische Gesellschaft ist, aber wenn es im Stande sein wird, Aufbau eines Damms anzufangen, ist es nicht bekannt. Sie haben sich nicht gewöhnt, um mit Auslandsauftragnehmerschwierigkeiten - in unseren Realien zu arbeiten - es ist möglich, zweimal in dasselbe Wasser dass 2004 mit der Gesellschaft von Möbius spazieren zu gehen. Aber das wichtigste - wird wertvolle Zeit unwiderruflich vergeudet. Die günstige Saisonperiode (vom Februar bis September) läuft bereits ab. Da die Praxis im oseena - die Wintersturmperiode veranlasst, wird es fast nicht möglich sein, schwierige Arbeiten am Stein durchzuführen, der einen Dammkörper mit der Hilfe плавкранов im offenen Teil des Meeres auf der Seebar, als in diesem Platz eine Welle immer viel kühler und oben anlegt als im Meer.

Um Interessen des Staates über eigenen Bestrebungen und Wünschen "neue Mannschaft" Köpfe, auf - sichtbar zu stellen, ist es einfach unfähig.

Deshalb beginnt die Suche "des Prügelknaben", der dem Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko als die Hauptsache verantwortlich nicht Durchführung der Donau — das Projekt des Schwarzen Meeres präsentiert werden konnte. Solcher Gegenstand versucht heute, "Ukrmorput" zu machen.

Hier sind nur die Tatsachen - gut nicht da das gerichtliche System, das Büro des Anklägers und die Strafverfolgungsagenturen können, um nicht zu Ende zu gehen, hat den gültigen gewünscht deshalb versuchen, den "richtigen" Gesichtspunkt beim Auftreten zum Management des Verkehrsministeriums zu informieren, die Regierung, der Staatssicherheits- und Verteidigungsrat und der Präsident durch das Aufziehen "die Adressen vom Personal des Unternehmens" werden. In diesen Adressen, außergerichtlich, stellen Hände von A. Golodnitsky von "gesammelten" Victor Bezdolny und JSC Ukrmorput aus. Unter einer Presse der obvyalennykh der allgemeinen Verminderungen hält A. Golodnitsky vom 29.07.2008 "Sitzung", wo bekannt gibt, dass die bereite Adresse zum Präsidenten der Ukraine mit Köpfen von Abteilungen und an die Untergebenen richtend, spricht: "Ich fordere davon, Köpfe zu sitzen, um die Adresse sofort, bis 31.07 zu unterzeichnen, um Arbeit in Abteilungen auszuführen und Unterschriften an Arbeitern zu sammeln".

Zu Köpfen von Abteilungen wird es gesagt, dass das Unterzeichnen dieser Adresse "ein Lackmusstück von Papier" wird, auf dem sofort es sichtbar sein wird, wer in der Mannschaft, und wer nicht anwesend ist. Viele Angestellte des Unternehmens schätzen solche Handlungen des Managements als der Verwaltungsdruck auf das Personal und denken, dass nur fähige Behörden solche "Adressen" mit solchen Formulierungen unterzeichnen können.

Es, wird dass in jedem Fall, die ganze Verantwortung zu neigen und es zu anderen, schließlich ohne Urteil alle diese Vermutungen und Anklagen auszuwechseln, die in der Adresse zum Präsidenten - nicht mehr als übliche Verleumdung gegeben sind. So gibt es eine Frage, warum es notwendig war, gesammelt in diese Handlung einzuschließen? Die Antwort ist - im Falle des Misserfolgs dieser Handlung und blamestorming Sitzung sehr einfach, die der Initiator "der Adresse" erzählen wird: "Es nicht ich, sind gesammelt".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik