Pekinger Geheimnisse des Nikolaev Olympians

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1323 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(793)         

Auf dem Gelben Meer wird der Katamaran "des Tornados" der Mannschaft von Nikolaev von Pavel Kalinchev und Andrey Shafranyuk Xing - ein gelber spinaker heben.

Am Dienstag früh am Morgen ist eine mehr Gruppe des ukrainischen Olympians am Flughafen Pekings gelandet. An Bord der Boeing 676, der in zehn Stunden Entfernung von Kiew zur Hauptstadt des Himmlischen Reiches in viertausend Meilen überwunden hat, gab es unsere Segelschiffe - der Rudergast Pavel Kalinchev und shkotovy Andrey Shafranyuk und auch ihr Trainer P. K. Kalinchev. Stimmung an Sportseglern trotz des schwierigen Flugs, ausgezeichnet. Ihr Katamaran bereits in China. Am 6. August im Seemaß von Qingdao von Behältern - wird das notwendige Verfahren am Vorabend von ähnlichen Konkurrenzen beginnen. Und weil unsere Landmänner an diesem Tag wirklich auch Spiele 2008 anfangen, obwohl die erste Rasse am 15. August stattfinden wird. Für den hoch erfahrenen Trainer Pavel Kuzmich Kalinchev - wird die Olympische Rasse von Katamaranen "des Tornados" das erste und zur gleichen Zeit zum letzten. Schließlich auf London wird die Olympische Regatta von Rassen in dieser Klasse von Jachten nicht nicht mehr sein, und unsere Segelschiffe werden andere Klasse von Jachten ändern.

P. K. Kalinchev und seine Schüler haben das vorolympische Sammeln zu Wassergebieten von zukünftigen Konkurrenzen ausgeführt. Und, ist Beistand von legendärem Valentin Mankin hierher gekommen. Der dreifache Olympische Meister bereitet sich jetzt auf Spiele der italienischen Sportsegler vor.

Der Trainer Kalinchev ist in Vorhersagen sorgfältig:

- Veranstalter haben neun Rassen geplant. Aber hängt von Wetterbedingungen viel ab, und die Zahl von Anfängen kann abnehmen. Aber die Regatta wird sogar stattfinden, im Falle dass eine Rasse mindestens ausgeführt wird. Für den Anfang im Gelben Meer gibt es 15 Katamarane. Unsere Kinder haben die letzte Olympische Stelle während des Weltpokals in Neuseeland besetzt, aber es bedeutet nicht, dass nikolayevets als Hilfsarbeiter handeln wird. Es gibt keine solche Mannschaft, gegen die Andrey und Pavel mindestens in einer Rasse nicht gewonnen haben.

- Und dennoch haben wir ein kleines Geheimnis, - am Flughafen jüngerer Kalinchev hat bedeutsam gelächelt. Pavel hat dicht gepackten Stoff von einer Tasche bekommen. - unser neues Segel - ein spinaker. Daran blaue und gelbe Farben darauf wird die nationale Symbolik geschlagen.
Gutes Segel - ein Ding nicht preiswert - dreitausend Dollar.Und unsere Sportsegler auf eigenen Kosten haben es gekauft, ohne rechtzeitig auf die versprochene finanzielle Unterstützung gewartet zu haben. Aber bereits jetzt ist es möglich anzunehmen, dass das ukrainische Segel auf dem ganzen Gelben Meer und Leistung des Katamarans von Nikolaev "des Tornados" - eindrucksvoll am hellsten sein wird.

In unserer kleinen Gesellschaft von Nikolaev in diesem Luftflug gab es auch Denis Kostiuk. Das außergewöhnliche Talent im zerbrechlichen Gefährten wurde durch die Rad fahrenden trainer EvgenyLvovichStormerzehnen vor einigen Jahren gesehen. Jetzt vertritt Denis Farben des Gebiets von Donetsk, aber Nikolaev dafür der Hauseingeborene.

- Ich schließlich von der Schwemme, - spreche Denis. - in Nikolaev an mir Mutter, die Schwester, die Großmutter. Häuser haben die Satellitenantenne installiert, alle Olympischen Spiele werden kranker …

sein

Kostiuk wird in der gestaffelten Anfangrasse zusammen mit nikolayevets Andrey Grivko handeln, der nach Peking von Italien, wo bereit, zu den Olympischen Spielen ankommen wird. Zusammen damit der Führer der nationalen Mannschaft - галичанин Yaroslav Popovic und eine mehr Hoffnung von Nikolaev - wird der Zyklusrenner Tatyana Styazhkina auch ankommen.

Ich werde daran erinnern, dass von 254 ukrainischen Olympians - 22 die Stadt von Nikolaev, und an fünf - sieben Athleten die Wurzeln von Nikolaev vertreten. Nicht alle Länder konnten solche Zahl von Athleten auf Spielen ausstellen. Hier deshalb meine Kollegen - Journalisten aus Kapitalausgaben sind überrascht, wie Ihrige der Bürgermeister Chaika und der Gouverneur Garkusha solche Zahl von Athleten nach Peking senden konnten? Und was man hier antwortet, ist es notwendig, die Heimatstadt einfach zu lieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik