Kirill Kulikov denkt, dass den Präsidenten auf einer Verneinung in Bezug auf die NANOSEKUNDE

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 831 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(498)         

Die Umgebung des Präsidenten der Ukraine Victor YUSHCHENKO tut alles, um das Staatsoberhaupt zu überzeugen, dass "Nationale Selbstverteidigung" dafür der Feind ist.

Solche Meinung im Interview zur № 137 Bastelraumzeitung vom 5. August 2008 wurde vom Abgeordneten der Leute von der "nationalen Selbstverteidigung" Kirill KULIKOV ausgedrückt.

"Wir werden damit heute, einschließlich in einer Umgebung des Präsidenten beginnen, es gibt Leute, die versuchen, ihn zu überzeugen, dass "Nationale Selbstverteidigung" unter TYMOSHENKO "aufstellt"... Mit dem Präsidenten der Beziehung an uns wirklich sehr schwierig ist es die Wahrheit. Warum? Weil alles wird, um den Präsidenten vermutlich zu überzeugen, ist "Selbstverteidigung" seine Feinde", - hat der Abgeordnete erzählt.

Inzwischen hat K.KULIKOV bemerkt, dass es nicht so weit ist, lohnt es sich, mindestens auf die Stimme von Abgeordneten von der "nationalen Selbstverteidigung" für die Rechnung des befehlenden Mandats zu schauen, das für BYuT fast die Schlüsselrechnung war.

Der Abgeordnete der Leute hat bemerkt, dass heutige größte Freunde des Präsidenten "das erste und es verraten werden". "Und wir haben die Position, und wir haben Angst nicht, uns zu erheben und die Position festzusetzen, in Augen dem Präsidenten schauend. Ich werde ehrlich sagen, dass auf vielen Wirtschaftsproblemen ich mit Meinung vom Präsidenten übereinstimme.

Und hier aus dem Gesichtswinkel von der Politik... hat er gesagt. K.KULIKOV hat bemerkt, dass der Präsident verstehen muss, dass er, statt des Premierministers, heute der höchste Beamte im Staat ist, und er die Beziehungen mit Vertretern anderer Zweige der Macht so dass das ganze Land "nicht колошматило von ihrer Höflichkeit" mit Yu bauen muss. Tymoshenko.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik