Die Arbeitsgruppe wird eine Frage des Gebrauches "des Steinadlers" und "Greifs" für den Schutz von Restaurants

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1130 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(678)         

Gemäß der Lösung des Treffens des Öffentlichen Rats am Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev bezüglich der Einhaltung von Menschenrechten wird die Arbeitsgruppe, um von einer Frage des Gebrauches des Personals von Sondereinheiten "Greif", "Steinadler" und PPS nicht zum Bestimmungsort zu studieren, geschaffen.

Darüber wird es auf einer Seite von TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev berichtet.

Der Personal von Strafverfolgungskörpern, Journalisten und Vertretern von öffentlichen Organisationen war ein Teil der Arbeitsgruppe.

Zahlreiche Adressen zum Management des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten und den Abgeordneten von Leuten der Ukraine von Verwandten der Milizsoldaten, die am Schutz von unterhaltenden Einrichtungen und Restaurants beteiligt sind, der Leistung ihrer direkten funktionellen Aufgaben stört, sind der Grund der Entwicklung dieser Gruppe geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik