Der Bürgermeister hat einen Gegenkurs

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 903 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(541)         

Am 22. August im Gericht von Pechersky Kiews wird das erste einleitende Hören im Anspruch von Vladimir Chaika über den Ehren- und Dignitätsschutz beginnen.

Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika hat im Gericht von Pechersky Kiews appelliert, um seine Ehre, Vorteil und Geschäftsruf als Bürgermeister und die gewöhnliche Person zu schützen.

Zahlreiche Versuche des Misskredits waren der Grund zu Vorlage des Anspruchs vom Abgeordneten der Leute der Ukraine Roman Zabzalyuk.

Der Anspruch wurde gesandt, um vor zwei Wochen zu huldigen, nachdem es bekannt über die Entscheidung des Gerichtes von Podolsk Kiews auf dem Aufenthalt von recherchierenden Handlungen des Anklägergeneralbüros bezüglich Chaikas geworden ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik