Der Bürgermeister Vladimir Chaika will der achtbare Präsident von IFC "Nikolaev"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 913 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(547)         

Heute auf einer Presse - Konferenzen im Rathaus hat sich der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika über Verzicht des Präsidenten von IFC "Nikolaev" Sergey Dergunov geäußert:

- Sergey Dergunov hat lange genug Fußballklub geleitet, und wird ihn aller Sünden falsch anklagen. Es ist notwendig zu sagen, dass es sich bedankt, aber neue Annäherungen sind notwendig. Der Fußballklub von Nikolaev muss offene gemeinsame Aktiengesellschaft werden. Ich bin mit vielen Köpfen übereingestimmt, und sie sind bereit zu helfen sich zusammenzutun. Lassen Sie ein Unternehmen wird ein Gehalt eines Spielers, des zweiten - ein anderer annehmen. Nächste Woche werde ich Bildung des Rats des Fußballklubs beenden, die Mannschaftszwecke werden gemalt. Ich denke in einem Jahr die Aufgabe eines Ausgangs in der ersten Liga wird gestellt.

Vladimir Chaika hat auch erklärt, dass das der achtbare Präsident von IFC "Nikolaev" werden will.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik