85 Kinder von Opfern von Elementen von Gebieten werden sich im Rybakovke

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 938 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(562)         

Schwere Sturmregen, die am 23-26 Juli im Territorium der westlichen Ukraine gegangen sind, die Leuten viel Kummer und Leiden gebracht ist. Hundert Ukrainer ist ohne Dach über den Kopf und die Mittel für die Existenz geblieben. Bede, der unsere Landsmänner umgefasst hat, habe ich gleichgültig kein Ukrainer verlassen. Der Präsident der Ukraine hat Gouverneuren von Gebieten gestürmt, um Hilfe zu betroffenen Gebieten zu geben. Dem Nikolaev Gebiet werden die Stadt Yaremcha (Ivano - Frankovshchina) und das Putilsky Gebiet von Bukovina zugeteilt. Nikolayevshchina hat sofort auf einen Hilferuf geantwortet. Essen, Baumaterialien wurden an diese Gebiete gesandt. Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev geleitet im betroffenen durch eine Überschwemmung die Gebiete der Ukraine die Retter und Ausrüstung. Kinder sind unbegleitet auch nicht geblieben. Also, am Sonntag hat die gastfreundliche Erde von Nikolaev 85 Kinder vom Gebiet von Putilsky des Gebiets von Chernovitsky, Alters von 10 bis 16 Jahren getroffen, die infolge Überschwemmungen gelitten haben. Kinder sind angekommen, um gesund vor dem Studienjahr zu werden. Die Staatsregierung des Gebiets von Nikolaev ist der Initiator eines eigenartigen Geschenks für Kinder geworden. Von der Rücklage wurde es hundertsechsunddreißigtausend hryvnias zugeteilt.

|lichnost |

Kinder werden vierundzwanzig Tage im Unterhaltungslager "Tee" im Dorf von Rybakovk auf der Küste des Schwarzen Meeres ausgeben. Gäste wurden beim Kopf der Abteilung der Wissenschaft und Ausbildung der Regionalstaatsregierung Valery Melnichenko, Vertreter der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev, den Leitern des Lagers und den kleinen Urlaubern begrüßt. Das Management des Lagers hat sehr interessantes und verschiedenes Programm vorbereitet. Kinder werden den Zoo von Nikolaev, einen aquapark, das Theater besuchen.Der Personal des Ministeriums von Notsituationen plant, Show auszuführen - "um das Programm Zu verhindern. Zu retten. " Mit der Anzeige anomal - sparende Ausrüstung und die Ausrüstung zu helfen.

Auf einem Eingang zum Lager konnten Kinder nicht warten und haben sich von Plätzen im Bus erhoben, um das Meer zu sehen, schließlich sehen einige von ihnen zum ersten Mal im Leben es. Aber sie werden noch Zeit поплескаться in warmem Seewasser haben und Sonnenbad zu nehmen. Von den ersten Minuten des Aufenthalts in der sich verbessernden Errichtung wurden Kinder mit der Aufmerksamkeit und Sorge über Privatlehrer umgeben. Die Sitzung hat in einer festlichen Atmosphäre stattgefunden. Kinder haben sich mit Brot und Salz getroffen, und dann mit einem Galakonzert wurden sie von "kleinen Schauspielern" vom sich verbessernden Zentrum "Orlyatko" gegrüßt. Brandtänze und Lieder wurden für Gäste gesungen. Nach einem Mittagessen sind alle Kinder auf der Küste gegangen, um zu baden, schließlich haben sie sehr lange für diesen Moment gewartet. Und im Abendunterhaltungsprogramm - wurde die Bekanntschaft an einem Feuer organisiert. Präsentieren Sie Vertreter der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen auch hat sich Kindern erholen, gut Kraft gewinnen wollen, und dass ihre Lebenserinnerungen durch die Wärme und Sorge geworfen wurden, mit der ihr nikolayevets umgeben hat.

Darüber meldet das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik