Auf der Rekonstruktion der Bahnstation von Nikolaev sind 50 Millionen UAH notwendig. Arbeiten werden in diesem Jahr

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 847 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Die Bahnstationsbedürfnisse von Nikolaev seit langem Rekonstruktion, welch dazu von einigen Verkehrsministern und Kommunikationen der Ukraine versprochen wurde. Als Angelegenheiten in dieser Richtungsbewegung hat sich der Bürgermeister Vladimir Chaika, der die Bahnstation besucht hat und seinem Chef Leonid Plechenko und seinem Abgeordneten durch Victoria Vdovichenko kommuniziert hat, dafür entschieden, aus erster Hand zu erfahren.

Es wird erwartet, dass die Reparatur des Gebäudes der Bahnstation in diesem Jahr - jedenfalls im Staatsbudget in diesem Jahr beginnen wird, werden 10 Millionen UAH diese Zwecke ignoriert. Und besucht vor zwei Monaten "auf einem Platz" haben Vertreter des Verkehrsministeriums genau das mitgeteilt die Station wird aktualisiert. Und obwohl unsere Bahnstation nicht so alt ist (sie wurde in der Operation 1987 gestellt), kürzlich hat sie "Handelskleid" verloren.

Jetzt besteht der Entwurf des Gesamtkonzeptes des Gebäudes der Bahnstation Staatsprüfung, der Bürgermeister Vladimir Chaika hat berichtet. In diesem Jahr, außer dem Ausführen von Vorprojektarbeiten, das Dach muss repariert werden, wird eingeordnet конкорс (Übergang zum zweiten Stockwerk direkt von einem Eingang bis das Stationsgebäude) und der Dachheizungskeller wird gegründet. Insgesamt auf der Rekonstruktion des Gebäudes 50 Millionen UAH

ist erforderlich
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik