Nikolayevshchina auf jede Weise versucht, der betroffenen Bevölkerung der Westlichen Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 961 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(576)         

Im Westgebiet der Ukraine werden groß angelegt anomal - Wiederherstellungsarbeit an der Beseitigung von Folgen eines katastrophalen Hochwassers ausgeführt.

Als Ganzes von allen Gebieten der Ukraine werden mehr als zehntausend Menschen des Personals und über 2-x Tausende von Stücken der Ausrüstung von Kräften des Zivilschutzes angezogen.

Im Gebiet von Putilsky des Gebiets von Chernovitsky und der Stadt Yaremche von Ivano - Gebiet von Frankovsky, die gemäß dem Vertrieb dem Gebiet von Nikolaev zugeteilt werden, gibt es autorisierte Vertreter vom Gebiet, die auf Plätzen ein Ausführen des Kurses anomal - Wiederherstellungsarbeit koordinieren, Volumina herausfinden und Kontrolle, die bereits erhält, finanzielle und finanzielle Unterstützung zur Verfügung gestellt hat.

"Also, der Staat heute mit der Hilfe von lokalen Exekutivbehörden und Kommunalverwaltung, den Unternehmen, Errichtungen und der Bereichsorganisation, zu betroffenen Gebieten der Ukraine (Ivano - Frankovsky und Gebiet von Chernovitsky) hat 433,86 Tonnen von landwirtschaftlichen Produkten (Weizen 3-го eine Qualitätsklasse), 1600 Kg Butter, 1236 l von Fruchtsaft und 64 Tonnen des gepackten Zements zur Verfügung gestellt. Die Summe der zur Verfügung gestellten finanziellen Unterstützung macht ungefähr sechshundertachtzigtausend hryvnias. - der Vizepräsident der Regionalstaatsregierung hat sich Natalia Brakovan, - Außerdem von der Bevölkerung des Gebiets von Nikolaev für die Hilfe Bürgern, die unter der Naturkatastrophe gelitten haben, über eine Situation geäußert, in spezielle Rechnungen wird bereits zweihundertneunundvierzigtausend 635 hryvnias übertragen."

In sich verbessernden Errichtungen von Nikolayevshchina werden alle Bedingungen für Rehabilitation von Kindern von betroffenen Gebieten geschaffen. Das Unterhaltungslager der Kinder "Tee" der Ansiedlung von Rybakovk hat bereits auf der Verbesserung von 85 Kindern vom Gebiet von Chernovitsky akzeptiert. - die Hauptzeichen.

Anomal - wird die Wiederherstellungsarbeit im Territorium des Gebiets von Putilsky des Gebiets von Chernovitsky und Yaremchansky горисполкомасейчас durch starke Raten ausgeführt. Ivano - Gebiet von Frankovsky

Wir werden daran erinnern, dass infolge der Naturkatastrophe im Gebiet von Putilsky 15 Häuser, Nachfragekapitalreparaturen - 66 zerstört wurden. Das Hochwasser hat 520 persönliche Anschläge zerstört, 10,7 Hektar des privaten Bodens werden beschädigt. 188 km von Autobahnen des Staats- und Ortswerts werden zerstört.43 Kraftfahrzeugbrücken werden zerstört, hat 23 Automobil und 104-Fuß-Brücken beschädigt. Die einleitende Summe von Verlusten von einer Notsituation macht ungefähr 482 Millionen hryvnias. Im Territorium des Yaremchansky Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt werden 2 Häuser zerstört, noch 7 Häuser sind unter der Drohung von Verschiebungen, 53 Hausnachfragereparatur. Die Elemente haben 132 Landanschläge mit einem Gesamtgebiet von 12,54 Hektar beschädigt, 27 Brücken werden zerstört. Die einleitende Summe von Verlusten von einer Notsituation macht ungefähr 78 Millionen hryvnias.

Heute ist die Drohung gegen Ansiedlungen und Gegenstände einer nationalen Wirtschaft nicht da.

Wiederherstellung ungefähr 60 km der Straßenverbindung im Gebiet von Putilsky des Gebiets von Chernovitsky wird ausgeführt. In der Stadt Yaremchavosstanovleno mit allen Ansiedlungen, aber den Arbeiten an der Reparatur des beschädigten Pflasterns und der Wiederherstellung von Brücken gehen weiter. Kräfte der Gasseite von Yaremchansky führen Wiederherstellung von Unterzeichneter-Gasnetzen der Gasrohrleitung des niedrigen und durchschnittlichen Drucks auf einer Seite von 2,5 km aus. Baugruppen und das militärische Personal der airmobile Mannschaft des Verteidigungsministeriums der Ukraine führen Arbeiten an der Reinigung русел kleine Flüsse und Autobahnen von den Überresten von Bäumen, Steinen, Kies, намула und Müll aus.

Die zusammenfassende Gruppe der Regionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen als ein Teil von 32 Menschen und 13 Stücken der Ausrüstung und specialequipment, wer seit dem 31. Juli anomal - Wiederherstellungsarbeit und Arbeiten an der Versorgung der Hilfe zur betroffenen Bevölkerung des Gebiets von Chernovitsky fortbegleiten wird, ist bereits davon verschwunden, drei Brücken, 200 M des Betts des kleinen Flusses die Stange und 70 M anderer kleiner Flüsse, mittels der Feuerpumpenstation 26000 m3 von beschmutztem Wasser von unterirdischen Zisternen zu blockieren - Unternehmenskolonisten von Chernovetsky Gorvodokanal werden weg gerollt. Wasser, das von 111 privaten Bohrlöchern, 4 Kellern und von 52 Haushalten pumpt, wird auch ausgeführt. 1410 M eines Drainagengrabens изусадеб werden gegraben. Mittels Feuerpumpenstationen 29500 m3 von schmutzigem Wasser in Novoselits, werden durch die Seite von Kostichana und Seite von Dranitsa des Neuen ländlichen Gebiets des Gebiets von Chernovitsky gerollt.

"Nur in den Tagen (am 11. August) haben die Retter von Nikolaev das Pumpen von 5000 m3 von Wasser von 8 Bohrlöchern, 3 Kellern und 4 privaten Haushalten ausgeführt, 80 M von Abzugsgräben, werden - der Chef des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Nikolaev Gebiet Nikolay Postupalsky beseitigt, - Und am 12. August bemerkt, die Folge des Personals der zusammenfassenden Gruppe der Hauptregionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen wird ausgeführt."

Anomal - Wiederherstellungsarbeitserlös.

Die Frage, die Hilfe in der Beseitigung von Folgen des Elementerlöses zur Verfügung zu stellen, und ist auf der dauernden Kontrolle des Managements der Regionalstaatsregierung und Regionalabteilung des Ministeriums von Notmaßnahmen. Dennoch bleiben Problemfragen bezüglich der Versorgung passenden Niveaus der Tätigkeit die Bevölkerung: dieser Mangel am Fernmeldewesen und der Energieversorgung in mehreren Ansiedlungen und Bedürfnis danach, Wiederherstellung von Häusern auszuführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik