Das zweite Mal hintereinander wird der Eigentümer einer Tasse des Gebiets von Nikolaev auf dem Fußball "Voronovka"!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2581 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1548)         

12 Jahre später sollte das Schicksal des Siegers in nach Matchstrafen definiert werden.

"Voronovka" - "Torpedo" (Nikolaev) - 2:2, 4:3 - auf einer Strafe.
Am 23. August. Nikolaev. Stadtkernstadion. +36. 500 Zuschauer.
Schiedsrichter D. Viglidav, Helfer - die Kuzmin Ave, ich. Stavka. Delegierter V. Naumenko. Absichten: Winter (15), Protsyshin (58) - Belous (7), Galstyan (39). Nachdem Matchstrafen gehämmert haben: Sprynchak, Myzenko, der Stier, Popelyshko - Zhorov, Hodorovsky, Alexandrov; hat nicht gehämmert: Krivoruchko, Sokolyuk - Sharabura, Kulbachuk, Paskhalov.Vor einem Jahr haben Mannschaften bereits im Finale gespielt, dann voronovets zum ersten Mal in der Geschichte hat eine Bereichstasse gewonnen. Das Betrachten mehrerer Faktoren (zuallererst - Teilnahme von Finalisten in einem Pokal der Ukraine), ist von Tradition abgewichen, das Finale am Unabhängigkeitstag auszuführen, und hat am Vorabend eines Urlaubs gespielt.
Nach dem ersten Mal Torpedomitglieder, die mit der Kerbe 2:1 geführt sind. Während einen von Angriffen Protsyshin, Gefühl einer Position gezeigt, habe ich geschafft zu schlagen, ohne - 2:2 in einer Prozession zu gehen. Trotz des ganzen Fleißes von Mannschaften bis zum Ende der Hauptzeit hat sich die Rechnung nicht geändert. So hat Wasserfootballspieler, Richter getrunken (alles, was es ungesüßt wurde), und wieder - im Kampf! Die Momente sind gelegentlich entstanden, aber dennoch haben sich Mannschaften bemüht, zuverlässig im Schutz zu spielen.
Ziehen Sie nach dem zweistündigen Kampf auf einem Fußballfeld - und eine Strafreihe im südlichen Tor. Die Reserve wurde von Sprynchak, dashingly gemacht, "neun" geschossen. Und hier haben Gegner Glück zweimal nicht gehabt: Yakovlev war wir schlagen nicht. Dann haben Perioden des Torwarts von "Torpedo" Shilov Vorteil gebracht, die Situation wurde praktisch geebnet. Auf fünf Strafen hat Mannschaften - eine Attraktion 3:3 geschlagen. Weiter - zum uneingekerbten ersten. Tötet Popelyshko, und Paskhalov ist das Schicksal der großen Spieler, die Misserfolg umgefasst haben, bereit. "Voronovka" und ihre Bewunderer, triumphieren "Torpedo" longs. Übrigens letztes Mal wurde der Eigentümer einer Tasse durch eine Strafe bereits weiten 1996 - durch die M bestimmt, als olshansky "Gidroliznik" pervomayets überwunden hat.
Das Belohnen wurde vom Gouverneur von Nikolaev Alexey Garkusha und dem Vorsitzenden der Regionalföderation des Fußballs Nikolay Eropunov ausgeführt. Medaillen und Diplome wurden von Torpedomitgliedern des Haupttrainers Vladimir Kozenko gewonnen.Ähnlicher Satz plus die achtbare Trophäe "Eine Tasse des Gebiets von Nikolaev auf dem Fußball" - die Mannschaft von Voronovka des Haupttrainers Ruslan Zabransky. Preise haben auch die besten Spieler - Sergey Bugay und Igor Shilov zuerkannt.
Eigentümer einer Tasse des Gebiets 2008 steels:Yakovlev, Grigorash, Sokolyuk, Stier, Liashengko, Caique, Winter, Myzenko, Mulyar, Protsyshin, Krivoruchko, Sverdlov, Popelyshko, Terekhov, Sprynchak, Tatze, Kulebakin, Marinich, Kokol, Petrunya, Omelchenko. Der Haupttrainer - Ruslan Zabransky, der Präsident des Klubs - Igor Naumenko, der Sportdirektor - Anatoly Leonenko.
- Beleidigend verloren sind Kinder, - der Präsident des FC "Torpedo" aufgebracht, den Evgeny Barvinsky erzählt hat. - es ist angenehm, dass unsere Mannschaft eine Form sammelt, am Mittwoch ist es für uns Anfang in einer Tasse der Ukraine notwendig.
Und hier die Anmerkung des Siegers des Tages - der Präsident des FC "Voronovka" Igor Naumenko:
- Wir haben gewusst, wie es im Spiel mit dem starken Rivalen schwierig sein wird. Hatte auch Probleme mit der Struktur. Aber "Voronovka" ist durch den starken Charakter bemerkenswert! Nachdem ein gutes erstes Mal mit dem zweiten ein bisschen müde etwas, und gleichwertiger Ersatz geworden ist, wie an Torpedomitgliedern, an uns nicht war. Herausgezogen ein Sieg auf einer Strafe! Die Tasse hat stark eine voronovsky Registrierung erhalten!

Pokal des Gebiets von Nikolaev: Eigentümer und Finalisten

Jahre

Eigentümer

Finalist

Rechnung

1992

Olympia Yuzhnoukrainsk

Kommunarovets Nikolaev

3:0

1993

EVIS (Veteran) Nikolaev

Olympia Yuzhnoukrainsk

3:2

1994

Feld unbeabsichtigt

Olympia Yuzhnoukr.

1:0

1995

Olympia Yuzhnoukrainsk

Feld unbeabsichtigt

4:3 des Jahrhunderts

1996

Gidroliznik Olshanskoye

SK Pervomaisk

0:0, 6:5 Schaum

1997

SK Pervomaisk

Das Ohr von Stepovoye

2:0

1998

SK Pervomaisk

VOZKO Voznesensk

5:1, 2:1

1999

Das Ohr von Stepovoye

SK Pervomaisk

5:2, 1:1

2000

Das Ohr von Stepovoye

SK Nikolaev-2

3:0, 1:0

2001

Wassertransportarbeiter Nikolaev

Das Ohr von Stepovoye

2:1

2002

Wassertransportarbeiter Nikolaev

Das Ohr von Stepovoye

3:2 des Jahrhunderts

2003

Slaviya Bashtanka

Das Ohr von Stepovoye

2:0

2004

Das Ohr von Stepovoye

Slaviya Bashtanka

2:1

2005

Das Ohr von Stepovoye

Slaviya Bashtanka

1:0

2006

Das Ohr von Stepovoye

Baumeister Nikolaev

1:0 des Jahrhunderts

2007

Voronovka

Torpedonikolayev

4:0

2008

Voronovka

Torpedonikolayev

2:2, 4:3 Schaum

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik