IFC "Nikolaev": viert hintereinander Sieg!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1203 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(721)         

Fußball. Die zweite Liga. IFC "Nikolaev" - "Veres" - 1:0

Vor dem Spiel

Am Ende der letzten Jahreszeit "Veres" hat mit futzalny "Sturm" in einem Kollektiv verschmolzen. Das wird solche Vereinigung geben wird nur Zeit zeigen. Während sich gute Ergebnisse, Durchschnitt zusammentun, welches Alter von Spielern 20 Jahre nicht überschreitet, erwartet niemand. Am Vorabend der Meisterschaft fangen den Verwaltungssatz dafür die bescheidene Aufgabe an - um einen Platz in den ersten zehn zu nehmen. Weil sich der Präsident des Klubs, den Svyatoslav Vlasyuk, rovnensky Anhänger bemerkt hat, mit der Geduld eindecken muss und zu warten, während Footballspieler stärker werden werden und Sachkenntnis sammeln werden.
In den nationalen Meisterschaften von IFC "Nikolaev" und "Veres" viermal am Niveau der höchsten und ersten Ligen hat sich getroffen. Jede der Parteien hat Hausmatchs mit der Kerbe 1:0 gewonnen. Einer von zwei Bällen ins Tor des Rivalen wurde vom gegenwärtigen Trainer der Mannschaft von Nikolaev Vladimir Ponomarenko gehämmert. Von Teilnehmern der letzten Spiele, die in einer Jahreszeit von 1996/1997, auf - ehemalig in einem System nur ein Spieler - Alexander Lavrentsov stattgefunden haben.

Spiel
Bedienung: Am 29. August, Stadtkernstadion, +30, 570 Zuschauer.
Schiedsrichter:A. Bilokur (Kurakhovo), A. Omelchenko (Slavyansk), T. Aseeva (Makeyevka), A. Yeremeyev (Nikolaev).
Delegierter von FFU:V. Kurganov (Alexandria).
Verhinderungen: Bulakh (9'), Okhrimenko (29'), Vasin (49'), Veliyev (60')
Absicht: 1:0 - Wolf (43')

IFC "NIKOLAEV""VERES"
25LAVRENTSOV27Kozibroda
3Okhrimenko17Dmitruk
5Vasin18Programmfehler
6Vasilyev (66')5Gergelyuk
15Yaryukhin23Kotyuk (57')
8Veliyev7Melnichuk
23Kurve (46')26Kinakh
16Matyushov (46')4Ukrainisch (75')
18Marinenko (90')20Tivonchuk
22Wolf (71')10Lyubar (69')
11Stiere (82')8KOZLYUK (52')
ErsatzteilErsatzteil
1 2 10 9 19 14 21Radiogrammophon Kirik (46') Migal (71') Irtyshchev (66') Sheremet (90') Pukhta (82') Eremenko (46')38 25 24 22 21 12 6Mozerov Belobrovsky (57') Vorotelyak Morozenko Tkachuk (69') Sergiychuk (52') Maidan (75')
Der Haupttrainer - Vyacheslav MAZARATIDer Haupttrainer - Nikolay die ADLEREULE

Klatsni auf allen Fotos

Das Match auf einer Hitze hat mit der niedrigen Geschwindigkeit begonnen. Ich habe den ersten Versuch gemacht, nach der Absicht auf 5-й zur Minute der Kurve zu schießen, aber der Ball ist daran von einem Fuß hingefallen. Bald wurde der IFC "Nikolaev" durch die erste Absichtenchance nicht verwendet: im Aufruhr im schießenden Gebiet habe ich einen Ball der Kurve, aber für Gäste das gespielte Gestell erreicht. Direkt dort von der vorteilhaften Position ist Yaryukhin zu einem Rahmen nicht gekommen. Als Antwort der Ukrainer es ist ungenau, habe ich dem Kopf geschlagen.
Auf 30-й zur Minute ist Vasilyev in einen Strafraum von Gästen hingeeilt, prügeln Sie den Verteidiger, aber ein mehr Beck von "Veres", der einen Ball auf dem winkeligen geschlagen hat, ist rechtzeitig erschienen. Dann gab es einen Austausch der entfernten Schläge, die Drohungen gegen das Tor nicht verbergen, und auf 43-й zur Minute von IFC "Nikolaev" gehämmert hat. Mit der Kurve wurde es mit dem Verteidiger überwunden, der Ball ist beiseite Volkov, und 19 - der Sommerfootballspieler von Metern in sechs "Schuss"-Tor gesprungen. 1:0!
Im zweiten Mal sind Feuer im Besitz von Kozibroda öfter entstanden. Auf 54-й zur Minute die Pistole von Veliyev ist entfernter Schlag gegangen, um "Milch zu geben".Direkt dort konnte Volkov, der von zehn Meter geschlagen hat, einen Torwart eines doppelten aber "Veres" machen hat die Mannschaft gerettet. Und auf 64-й zur Minute konnte Volkov wieder ein Rühren verursachen. Es und Bulakh ist auf der Ernennung zu Kozibroda geflüchtet, aber Volkov des Partners hat nicht bemerkt, und es hat einfach - im Torwart geschlagen.
Auf 74-й zur Minute hat Bulakh den Verteidiger an einem winkeligen Anhängsel "aufgedreht" und hat zum schießenden Gebiet geschossen, wo junger Eremenko nicht geschafft hat, einen Ball zu bearbeiten. Bald hat der sehr hohe Programmfehler nach der Absicht von Lavrentsov der Kopf gefährlich, der an einem Querbalken schnell geworfene Ball geschossen. Der letzte mehr - weniger kritischer Moment ist auf 84-й zur Minute gestoßen, als erfahrener Marinenko zu einem Absichtenmund nicht gekommen ist. In einem Ende eines Duells war es bemerkenswert, dass "Veres" gekommen ist, ist der ein bisschen müde und endgültige Sturm an Gästen nicht abgereist. Der IFC "Nikolaev" wurde sicher durch ein Match zu einem Sieg gebracht. Wir, werden das vierte hintereinander bemerken!

Nach dem Spiel
Führen Sie Trainer von IFC "Nikolaev" Vyacheslav Mazarati an:
- Heute ist unsere Mannschaft noch bereit, dem Publikumvergnügen und ihm zu geben, um Befriedigung vom Spiel zu haben. Wir spielen zuallererst auf dem Ergebnis. Und das Ergebnis ist. Im ersten Mal aktiv auf Flanken Vasilyev und Marinenko in vieler Hinsicht gespielt deshalb gab es Momente an Bulakh und Volkov. Im zweiten Mal der starke Wunsch, ihn verhindert zu töten, um eine Absicht … einzukerben. Die Qualität von Übertragungen ist gehinkt. Faktor der Stärkung des Spiels? Arbeit zum siebenten Schweiß. Wir können in einer Mannschaft von starken Footballspielern schließlich nicht einladen.
Gemäß Vyacheslav Mazarati sollten Sie nicht entscheiden, dass IFC "Nikolaev" auf Matchs mit mittelmäßigen Personen zwingen. Dass die Gegenwart, die Mannschaft von Nikolaev ist, es klar in Duellen mit Führern wird.

Rezension der Runde
"Das Feld" von Ternopol ist in Chernovtsy gestolpert, und der FC "Korosten" hat den zweiten Sieg hintereinander gewonnen. Einer von Führern Vinnytsia "Feld" auf dem Hausfeld hat kaum den Außenseiter - "Die Karpaten 2" geprügelt. Übrigens, mit львовянами, der in sieben Spielen drei Punkte gesammelt ist, wird der IFC "Nikolaev" das folgende Match spielen.
Inzwischen ist die Mannschaft von Vyacheslav Mazarati nach dem folgenden Sieg zum fünften Platz gekommen. Es wird schwieriger sein, noch mindestens einen kurzen Schritt - vor uns nur Bewerber um die Zunahme in einer Klasse zu machen.
Der grundlegende Mittelfeldspieler Faramaz Veliyev, der durch die Zuverlässigkeit und das hohe Prozent der gewonnenen Zweikämpfe nicht vergessen wurde, ist der beste Spieler eines Matchs mit "Veres" gemäß der Version "Nachrichten von Nikolaev" geworden.
7-й herum.Am (Freitag), dem 29. August
Podolia - das Regieren 2 - 0:1
Bukovina - T Feld. - 3:1
Оболонь -2 - CSKA - 0:2
FC von Korosten - Bastion - 3:2
Ich bin - Nafky - 0:1
gewachsenV. 'S-Feld - die Karpaten 2 - 2:1
Am (Samstag), dem 30. August
Einheit - Dnepr
Arsenal - Desna-2

FCREGIEREND

Gruppieren Sie sichUndInNПM
1V. 'S-FELD761011-219
2DNEPR651010-316
3ARSENAL651010-516
4CSKA742112-314
5IFC NIKOLAEV74216-314
6BUKOVINA741211-913
7T FELD.73319-512
8VERES73137-410
9KOROSTEN72236-108
10NAFK62136-87
11BASTION721410-147
12272144-87
13PODOLIA72056-106
14ROS61146-84
15KAUGUMMI 261143-84
16OBOLON - 271153-134
17EINHEIT41035-63
18DIE KARPATEN 271066-123

8-й herum. Am (Freitag), dem 5. September
Dnepr - Arsenal
CSKA - Einheit
T Feld - Оболонь-2
Podolia - Bukovina
Veres - Ros
Die Karpaten 2 - IFC Nikolaev
Bastion - das Feld in
Kaugummi 2 - FC des Korosten
2 - Nafky

regierend
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik