Das angebotene Gesetz über die Vereinfachung des Verfahrens der Anklage des Präsidenten wird nicht Angelegenheit V. Yushchenko, - Yu. Tymoshenko.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7478 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4486)         

Die Rechnung auf der Ansiedlung der Tätigkeit des Grundgesetzlichen Gerichtes durch das Hören von Fällen über die Anklage des Präsidenten, welcher Autor die Abgeordneten von Leuten von BYuT Andrey Portnov und von der Partei von Gebieten Alexander Lavrinovich ist, wird das stellvertretende Staatsoberhaupt Victor Yushchenko nicht betreffen. Es auf einer Presse - Konferenzen wurde vom Premierminister - der Ministerin Yulia Timoshenko, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt.

"Das Sekretariat des Präsidenten sollte nicht beunruhigend sein, weil dieses Verfahren den gegenwärtigen Präsidenten nicht betreffen wird", - habe ich Yu erzählt. Tymoshenko.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik