Im bereits gelösten Rathaus von Nikolaev, welche Wohnung dem Bronzepreisträger der Olympischen Spiele Taras Danko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Heute hat 2-го September, im Kleinen Saal des Exekutivausschusses der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten die Sitzung mit dem Athleten von Nikolaev auf dem Freistil sowjetisch ist, der Taras Danko ringt, der an den Olympischen Spielen, die kürzlich gegangen sind, eine Bronzemedaille gewonnen hat, stattgefunden. Bereits, anscheinend, hat die Zuteilungsfrage in Nikolaev von Wohnungen für "Medaillengewinner" der Olympischen Spiele begonnen sich aufzuklären.

Der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika hat mehr zum ersten Mal bemerkt, dass die Unterkunft allen vier Preisträgern zur Verfügung gestellt wird, die die Stadt von Schiffsbaumeistern an den Olympischen Spielen vertreten haben: Olga Harlan, Elena Homrova (Fechten), Ilya Kvashe, der (taucht) und Taras Danko (das Freistilringen). Gemäß ihm für Taras Danko jetzt nah das Sigma — befasst sich Sportunternehmen mit einem Problem, Unterkunft zu gewähren.

Der Leiter des Ausschusses des JSC Sigmasports und der Abgeordnete des Stadtrats (BYuT) Vadim Merikov hat bemerkt, dass die Wohnung, die Taras für Olympische dadurch gewonnene "Bronze" zuerkennen wird, werden im neuen Haus gelegen, das in der Operation am Ende des aktuellen Jahres gestellt wird. Er hat sogar die konkrete Adresse genannt: Die Mira Ave, 4.

Wie Angelegenheiten mit Wohnungen anderer drei Olympians, während es nicht bekannt ist, sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik