Der Bürgermeister von Nikolaev V. Chaika ist nach Moskau gegangen - um die Stadt bei der internationalen Ausstellung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 782 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Heute, 3-го September, verlässt der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika die Stadt von Schiffsbaumeistern, um es auf der internationalen Ausstellung in Moskau zu präsentieren. Als es vom Korrespondenten genannt wurde, hat er erzählt, der jetzt im Flughafen mit der Delegation von Vertretern des kleinen und mittleren Geschäfts ist.

- Morgen öffnet sich die Ausstellung von Ergebnissen der GUS-Staaten. Die Stadt von Nikolaev nimmt einen würdigen Platz im Pavillon von Ukraine, - Vladimir Dmitriyevich hat erzählt. - Vermerk, der zwischen торгово unterzeichnet - haben Industrieraum Moskaus und der Nikolaev geschlossen gemeinsame Aktiengesellschaft "Giprograd" wird geplant.

Delegationszahl - 35 Menschen. Vladimir Chaika wird Nikolaev 8-го September zurückgeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik