Yury Lutsenko liest unlogische Abfahrt von Ministern von der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Blockbruchteil von der Kabinettssitzung von Ministern vor.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 873 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(523)         

Er hat darüber Journalisten erzählt.

"Es ist nicht absolut logisch - solche Demonstrationen zum Nachteil von der Hauptarbeit, allen zu tun - jeder entlässt sie nicht", - hat er erzählt.

Nach seiner Meinung ist es möglich, irgendwelche Erklärungen abzugeben, ohne Regierungssitzung zu brechen.

Zur gleichen Zeit hat Lutsenko bemerkt, dass jeder das Recht für die Weise des Verhaltens hat.

Der Minister denkt auch, dass Verweigerung von Ministern von NONNEN an der Regierungssitzung nicht absolut richtig als auf dem Treffen mit vielen wichtigen Fragen bezüglich ihrer teilnimmt, Abteilungen wurden betrachtet.

Lutsenko hat berichtet, dass persönlich er sowohl gearbeitet, als auch fortsetzen wird zu arbeiten.

Weil es, Morgen von 11 Ministern berichtet wurde, die im Kabinett auf einer Quote von Blok "Unsere Ukraine - Nationale Selbstverteidigung, linke Kabinettssitzung von Ministern arbeiten, um Beratungen auf der aktuellen Situation in der Koalition durchzuführen.

Am 2. September hat sich der parlamentarische Bruchteil der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Block dafür entschieden, die Koalition zu verlassen.

Zur gleichen Zeit setzt die Vizegruppe "Nationale Selbstverteidigung", welcher Führer Lutsenko ist, einem Ausgang des Bruchteils des NONNEN-Blocks von der Koalition mit dem Blockbruchteil von Yulia Tymoshenko entgegen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik