Die Föderation des Fechtens der Ukraine hat O. Harlan glücklicher Geburtstag gewünscht und hat es das Auto

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 897 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(538)         

Sowie ich habe früher, der Minister der Ukraine für eine Familie, Jugend und Sportarten versprochen Yury Pavlenko hat Ordnungen auf der Zahlung von Preisen von Olympians und ihren Trainern unterzeichnet, die eine Medaille von Peking gebracht haben.

Als ein Teil von denjenigen, die nicht einfach gebracht zum Land und der Mannschaft eine Medaille sondern auch diejenigen, die die Rechnung von Goldmedaillen in der Mannschaft geöffnet haben, es Fechter von Nikolaev Olga Harlan und Elena Homrovaya gab. Den ersten Olympischen Helden hat sich der Minister dafür entschieden, auf siebenhunderttausend hryvnias jeden zuzuteilen. Trainern vom Ministerium wird achthundertfünfzigtausend für alles abhängig von einem Preis des Bezirks zuteilen.

Außer einem Geldpreis für Sportlerinnen hat die Föderation des Fechtens der Ukraine kleinen Mädchenautos präsentiert.

- Ich freue mich sehr, der das Auto erhalten hat, - spricht Olga Harlan. - es ist ein gutes Geschenk zu meinem Geburtstag (am 4. September). - jetzt für mich die Hauptsache - Studie und Übergabe für die Rechte. Von - für Ausbildungen habe ich die Klassen von fast zwei Jahren in der Schule ausgelassen, als wir uns nicht in Nikolaev, und in Concha - zu Zaspa ausgebildet haben, nach Hause ist sehr selten deshalb gekommen es ist notwendig, Kenntnisse zusammenzuziehen. Und in einigen Monaten nach dem Rest werde ich einen Säbel wieder übernehmen, und ich werde mich auf neue Anfänge vorbereiten.

Auch auf einem Preis wurde es gesagt, dass jeder von Olympians die Wohnung erhalten wird, für die im Stande sein wird, bevölkert bis zum Ende des Jahres zu werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik