Die Abgeordneten von Nikolaev werden sich mit Verfall einer ökologischen Situation im Gebiet von Ochakov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 723 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(433)         

Gestern in der Bereichsausgangssitzung von Ochakov der Arbeitsgruppe der unveränderlichen Kommission des Regionalrats auf Umweltproblemen haben Schutz der Umgebungsumgebung und Naturgebrauch stattgefunden. An den ersten Abgeordneten hat eine Erholungszone die Flechte von Camp - Chernomorka, wo betrachtet, eine Frage des Aufbaus von Abwasserleitungsnetzen und der Aufbauten besucht, und ist dann auf dem Spieß von Kinburnsky gegangen. Dort zwei Probleme - Aufbauten von Wasserbauaufbauten und dem Wasseraustauschkanal zwischen Seen von Biyenovy und Dnepro - die Flussmündung von Bugsky und ein unerlaubter Fang des Fisches wurden gehoben. Abgeordnete, weil es akzeptiert wird, haben versprochen zu verstehen.

Inzwischen ist ein Problem des Verfalls der Umgebungsumgebung im Gebiet von Ochakov, und dass es beobachtet wird, haben Abgeordnete gestern festgesetzt, beträchtlich fähig, um Entwicklung des Nationalparks "Flechte von Kinburnsky" zu lösen. Es ist bekannt, dass am 27. August die relevante Verordnung vom Präsidenten der Ukraine V. Yushchenko unterzeichnet wurde. Dokumente auf der Entwicklung des Nationalparks sind im Moment unter der Rücksicht im Ministerium des Schutzes der Umgebungsumgebung der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik