V. Yushchenko: "Über Zisternen auf Straßen außer Frage"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1430 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(858)         

Der politischen Krise in der Ukraine wird durch den exklusiv demokratischen Weg erlaubt. Es im Interview Der Financial Times wurde vom Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko erklärt, berichtet eine Presse - Dienst des Staatsoberhauptes. "Es ist politischer Kampf um die Macht. Es ist Überprüfung. Wir werden es stärker verlassen. Über Zisternen auf Straßen außer Frage", - hat er bemerkt.

Schritte auf der Entwicklung der Demokratie, die von der Ukraine kürzlich genommen wurden, sind V. Yushchenko deshalb irreversibel die "demokratische" Lösung des Streits zwischen sich streitenden obligatorischen Parteien wird bekannt gefunden.

Der Präsident hat auch bemerkt, dass, trotz der politischen Instabilität, ein Kurs der Ukraine auf der euroatlantischen Integration unveränderlich bleibt. V. Yushchenko hat insbesondere bemerkt, dass die politische und Geschäftselite des Landes, das die Mehrheit von Parteien finanziert, noch öfter zur Unterstutzung der EU, sowie Mitgliedschaft in NATO, obwohl in einem kleineren Ausmaß unterstützt. Qualitativ ein Beispiel, das der Präsident Rinat Akhmetov - der reichste Milliardär in der Ukraine gebracht hat, der jetzt ein Gesetzgeber "im pro-moskauer Bruchteil" die Partei von von Victor Yanukovych angeführten Gebieten ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik