Wahl: Ukrainer wollen parlamentarische Schnellwahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 719 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(431)         

Der grösste Teil des Teils, der durch das Zentrum von Razumkov von Einwohnern der Regionalzentren befragt ist, unterstützt das Ausführen früher Wahlen in der Verkhovna Rada nicht.

Die größte Zahl von Gegnern der Idee vom Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko, um früh parlamentarische Wahlen zu halten, lebt in Donetsk (72 % von Befragten), Lviv (68,4 %) und Vinnytsia (67 %). Mehr als ein halber von Einwohnern Kiews (63,8 %) war auch zu dieser Idee negativ. In Dnepropetrovsk - haben 58 %, in Odessa und Kherson gegen Schnellwahlen von 47,9 % von Befragten gesprochen.

Parlamentseinwohner von Dnepropetrovsk - 25,6 % der grösste Teil der Neigung wiederwählen zu müssen. Unter der львовян Idee unterstützen 24,1 % von Befragten, in Odessa und Kherson - 21,4 %, im ukrainischen Kapital - 20,5 %. Weiter in der Liste gibt es Donetsk (16,6 %) und Vinnytsia (15,6 %).

Hat sich für die Beziehung zur BP-Auflösung in Odessa und Kherson von 30,7 % von Befragten, in Vinnytsia - 17,3 %, in Dnepropetrovsk - 16,5 % nicht entschieden. In Kiew hat es schwierig gefunden, eine bestimmte Antwort von 15,6 % von Befragten, in Donetsk - 11,4 %, in Lviv - 15,6 % zu geben.

Der soziologische Telefonüberblick wurde am 4-5 September in diesem Jahr geführt. 2379 Befragte werden befragt ist mehr älter als 18 Jahre in sechs Städten der Ukraine: Kiew, Dnepropetrovsk, Lviv, Donetsk, Vinnytsia, Odessa und Kherson. Gemäß Experten kann der Fehler von Ergebnissen der Wahl 2,3 %

machen
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik