In BYuT sagen, dass Rybakov Druck auf den Richter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 938 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(562)         

Bruchteil von BYuT erklärt Druck auf den Richter des Bezirks Odessa Verwaltungsgericht, das Geschäft auf der frühen Beendigung von Mächten des Abgeordneten von Rada, dem Mitglied des Bruchteils von BYuT Igor Rybakov führt.

Darüber meldet eine Presse - Dienst BYuT.

Gemäß der Information von BYuT wird der Druck auf den Richter vom Vorsitzenden des Bezirks Odessa Verwaltungsgericht ausgeführt.

"Heute sind wir Zeugen davon geworden der Richter im beratenden Zimmer hat die Entscheidung, wahrscheinlich, nicht getroffen. Wir haben alle Basen, um zu behaupten, dass sich solche antigesetzlichen Handlungen erwiesen haben, Folge davon auf dem Richter der Vorsitzende des Bezirks Odessa zu sein, hat administratives Gericht Glukhanchuk" direkt Druck, - der Abgeordnete der Leute von BYuT ausgeführt, den Vladimir Pilipenko erklärt hat.

Er hat bemerkt, dass BYuT alles Mögliche tun wird, damit das Anklägergeneralbüro der Ukraine und der Höchste Rat der Justiz, weil es gegründet wurde, mit solchen ungesetzlichen Handlungen beschäftigt gewesen sind, dass das Gericht von Odessa nicht unabhängig ist.

"Ich will erklären, dass, wenn solche Schleier des Drucks im Landgericht von Odessa und weiter ausgeführt werden, Block von Yulia Tymoshenko das nicht ausschließt, wird der neue Abgeordnete von BYuT den Eid gemäß der Entscheidung nicht das Landgericht von Odessa und die Verwaltungsberufungsinstanz nehmen", - hat Pilipenko bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik