Im Wohnbezirk "das Schafott 2" Verkauf von Wohnungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1358 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(814)         

Am 9. September an 11:30 im Zweig von Nikolaev der Bank von Stolitsa habe ich eine Presse - die Konferenz stattgefunden, die dem Anfang von Verkäufen von Wohnungen im bewohnten Wohnbezirk "das Schafott 2" gewidmet ist.

Drücken Sie - Konferenzen haben an der Arbeit der Bürgermeister von Nikolaev Vladimir Chaika, dem Präsidenten der Vereinigung von Stolitsa Valentin Isaak teilgenommen, der Direktor des Designs setzt Victor Drobot, den Hauptarchitekten des Projektes Victor Moskalenko, usw. <10 Jahre alt> ein

Da ihm nachgefolgt wurde, um herauszufinden, wird der Wohnbezirk "das Schafott 2" geplant, um auf einer Wohnprobe von Bezirk "Obolon" in Kiew zu bauen, das einer von den meisten Auslesebezirken unseres Kapitals ist.

Der Komplex "das Schafott 2", gemäß dem Hauptarchitekten des Projektes, ist das echte "die Stadt in der Stadt". Es wird auf 30-32 tausend Menschen berechnet. Im Territorium des unterirdischen Wohnbezirksparkens, der medizinischen Einrichtungen, der Büros, des Hotels, der Schule, der Spielplätze, eines Unterhaltungskomplexes, der Geschäfte, der Jachten - Klub und wird sogar Kirche gelegt. Auch zusammen mit der Stadtmacht werden die Baumeister ein Problem von Transportkommunikationen auflösen.

Dieses Projekt wird auf 5 Jahren berechnet, Häuser werden in der Operation in einigen Stufen gestellt. Das erste Haus wird am Ende dieses Jahres verfügbar sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik