Nikolaev "Morgendämmerung" Bulgariens

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 826 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(495)         

Auf dem siebenten internationalen Fest der Folklorekreativität, die vom 4. September bis zum 7. September in Bulgarien stattgefunden hat, wurde die Ukraine durch das Musterensemble des nationalen Tanzes von Nikolaev - "Morgendämmerung" vertreten. Das Ensemble hat den ersten Platz und eine Goldmedaille für meisterhaft die Ausführung des ukrainischen Tanzes "Hopak" bekommen.

"Der Saal hat einfach einen Beifall "vernichtet"! " - mit dem Stolz der Kopf des Ensembles erzählt Alla Lapurenko, die 16 Jahre der Kopf des Kollektiv ist, über die Leistung der Schüler. - es war zu mir sehr angenehm zu begreifen, dass das hohe Niveau der Sachkenntnis von Teilnehmern unseres Ensembles von der Jury so hoch geschätzt wurde.

Gemäß Alla Anatolyevna hat das Kollektiv auch die Talente im freien Schlittschuhlauf gezeigt, der 7 Tänze und 4 Lieder eingeschlossen hat.

"Unsere Kinder vor einer Reise auf einem Fest haben seit 5-6 Stunden pro Tag geprobt! Und hier es, Ergebnis! " - der Kopf des Ensembles hat beigetragen.

Alla Anatolyevna auch рассказалала, dem mit der Reiseorganisation "Morgendämmerung" vom Bürgermeister Vladimir Chaika, und TED — dem Masterunternehmen und proyektno - Designbüro "PROLAYN" geholfen wurde, hat Ensemble die Hilfe des unschätzbaren Förderers gegeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik