Das Kabinett von Ministern hat heute drei von vier Bemerkungen von V. Yushchenko auf der Wirtschaftspolitik, - das Sekretariat des Präsidenten nicht gedacht.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 781 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(468)         

Von vier Bemerkungen des Präsidenten der Ukraine der ziemlich Wirtschaftspolitik der Regierung heute auf dem Treffen der Regierung wurden nur ein betrachtet. Darüber auf einer Presse - wurden Konferenzen vom Kopf des Hauptdienstes auf dem Sicherstellen von Kommunikationen mit der BP und dem Kabinett von Ministern des Sekretariats des Präsidenten Jan Bernazyuk, des Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine berichtet. Insbesondere er hat berichtet, dass der Präsident Übergabe der speziellen Erlaubnis zum Verwenden eines Untergrunds zu Themen der Wirtschaftstätigkeit aus der Konkurrenz entgegensetzt. Solcher specialpermissions das Kabinett von Ministern hat geplant, 85 zur Verfügung zu stellen. Jedoch, gemäß Ya. Bernazyuk, heute alle - 7 von 85 solchen specialpermissions wurden zur Verfügung gestellt.

Auch der Präsident setzt Übertragung des korporativen Rechts für die Unternehmen entgegen, die der Staatsanteil des Eigentums von FGIU bis das Ministerium der Industriepolitik hat. Gemäß dem Präsidenten sind diese Unternehmen erfolgreich, und deshalb sieht er Sinn nicht, Struktur des Staatsmanagements zu ihnen zu ändern. Gemäß Ya. Bernazyuk, diese Entscheidung wurde auf dem Treffen des Kabinetts von Ministern heute nicht getroffen.

Außerdem setzt der Präsident Annullierung eines Zielzuschlags auf Benzin für die Unternehmen entgegen ist Berg - ein metallurgischer Komplex. Gemäß V. Yushchenko wird die Annullierung solchen Zuschlags in ungleichen Bedingungen anderer Teilnehmer des Marktes stellen, die solchen Zuschlag bezahlen. Jedoch wurde diese Position des Präsidenten vom Kabinett von Ministern nicht betrachtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik