Der Chef des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Kharkov hat eine Klage gegen den "Gepa"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 804 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(482)         

In der Behauptung des Anspruchs, der auf der offiziellen Website der Abteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Kharkov veröffentlicht wird, sagt Victor Razvadovsky, dass während der gestrigen Sitzung der Sekretär des Stadtrats Gennady Kernes unzuverlässige Information erklingen lassen hat, die nicht wahr ist und Razvadovsky entehrt.

"Insbesondere Gennady Kernes hat die Behauptung veröffentlicht, in der mich der Organisation der Gesellschaft für den Misskredit der Stadtmacht angeklagt hat. Außerdem in der Leistung es ist es grundlos ich habe mich den korrupten Beamten genannt. In Gegenwart von Abgeordneten, Beamten des Stadtrats, Leitern des Büros des Anklägers des Gebiets von Kharkov und des Büros des Anklägers der Stadt von Kharkov habe ich falsche, beleidigende Information angesetzt, die Ehre und Geschäftsruf erniedrigt", - schreibt Razvadovsky in der Behauptung des Anspruchs.

Victor Razvadovsky denkt, dass der ganze inveracious, nach seiner Meinung, dem Sekretär des Stadtrats Gennady Kernes muss Information ebenso widerlegen, mit der und ich es verteilt habe. Das soll während der regelmäßigen Sitzung des Stadtrats im Fernsehen und in der Presse veröffentlichen.

"Die Handlungen Gennady Kernes hat mich moralischer Schaden verursacht, den ich auf die Summe in 1 гривню geschätzt habe", - schreibt Victor Razvadovsky.

Victor Razvadovsky hat berichtet, dass er die Behauptung des Anspruchs auf Rechtsanwälte übertragen hat, und heute sie den Antrag zum Landgericht von Dzerzhinsk der Stadt von Kharkov einreichen werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik