"ETs" schließt das Blockieren mit der "nationalen Selbstverteidigung"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 837 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(502)         

Der Abgeordnete der Leute der Ukraine, das Mitglied des politischen Rats der Gleichförmigen Mittelpartei schließt Michail Polyanchich das Blockieren "Des gleichförmigen Zentrums" mit der "nationalen Selbstverteidigung" im Falle des Haltens früher parlamentarischer Wahlen aus. Als Übertragungen UNIAN, er hat es heute Journalisten rechtzeitig eine Presse - Konferenzen in Kremenchug erklärt.

Gemäß ihm denkt die Parteiführung Auswahl der Entwicklung eines Wahlblocks, aber hält die Meinung, auf Wahlen unabhängig zu gehen.

"Wenn wir nicht zustimmen, werden wir zu Wahlen gehen. Wir denken Möglichkeit der Vereinigung mit pragmatischen Leuten, die Ideologie unserer Partei unterstützen. Ich schließe "unsere Ukraine", aber nur nicht "Nationale Selbstverteidigung" nicht aus. Solche Verbindung wird nicht sein", - hat Polyanchich erzählt.

Wir werden daran erinnern, dass der Vorsitzende "Des gleichförmigen Zentrums" Igor Kril früher erklärt hat, dass im Falle des Ausführens in der Ukraine früh parlamentarische Wahlen die Gleichförmige Mittelpartei bereit ist, zu ihnen in der Vereinigung mit Unserer Partei von Ukraine zu gehen, aber es ist getrennt besser.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik