Die Partei von Gebieten verliert Gebiet von Donetsk (WAHL)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 736 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(441)         

Istchonik: Pro Test

Wenn im Juni der Analytische Dienst von Nikolay Gavrilov bezeugt hat, dass das Misstrauenniveau zu Parteien in Donetsk das Gebiet ist nah näher zu einem Zeichen gekommen, hinter dem die Hoffnung (47 %) anfängt, im September zu sterben, wird es dazu gezwungen festzusetzen: Rubicon dessen vertrauen ihnen wird passiert, weil das Niveau des Misstrauens 51 % erreicht hat. Insgesamt wurde es vom 1. September bis zum 9. September 1031 die Person befragt, die Zeitung von Gromadska Pravda schreibt.

Es ist möglich, ein eigenartiges Sensationsfallen einer Schätzung der Partei von Gebieten in der Hauptstadt des Minenlandes zu einem Zeichen von 21 % zu nennen. Nur dank dessen auf dem Gebiet schwankt die Schätzung von regionals innerhalb von 32 %, seine durchschnittliche Größe macht als Ganzes 28 %. Gegen das allgemeine Misstrauen zu Parteien interessieren zum vergrößerten Block von Yulia Tymoshenko: in Donetsk ist die Schätzung dieses Blocks näher zu 16 %, und auf dem Gebiet - zu 8 % gekommen.

Hat begonnen, im Regionalzentrum und "GUT - NANOSEKUNDE" (zu 4 %) aktiver zu unterstützen, obwohl im Gebiet die Schätzung dieses Blocks 1 % macht. Die Schätzung von Kommunisten hat von abgenommen - dass seine Hauptwählerschaft - Pensionäre - auf BYuT neu eingestellt wurden.

Befragte, weil sie разуверовались Parteien nicht vertrauen und in ihnen (41 %) enttäuscht waren, haben unter ihnen kein würdiges (17 %), niemand behebt ein Problem von einfachen Leuten (11 %), im Land ist nicht gegenwärtige positive Änderungen (10 %), Leute waren von der Politik (9 %) müde, und Politiker unterscheiden nichts von einander (6). Hat nicht begonnen zu erklären, warum Parteien Vertrauenswürdigkeit, 6 % verloren haben.

Die wesentlichste Zunahme des Misstrauens zu Parteien ist am Arbeitslosen (für 23 %) und Studenten (für 14 %) vorgekommen. Auf - ehemalig sind die ziemlich verschiedensten zu politischen Parteien dort Pensionäre. Fast zwei Drittel von ihnen (62 %) behalten Vertrauenswürdigkeit dazu oder dieser Partei.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik