Der Schatten von Medvedchuk

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 822 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(493)         

Quelle: uadaily.net

Die ukrainische Politik kann "den Schatten" von Medvedchuk in jedem Fall nicht loswerden. Es würde heute scheinen Führer zu sein, hat sich vereinigt эсдеков hat keinen politischen Einfluss auf Prozesse im Land. Aber politische Gegner setzen fort, seinen ehemaligen Ruhm zu operieren.

Das Image "des bösen Genies" ukrainische Politik ist so stärker für Victor Medvedchuk geworden, was man es nicht verwendet, würde sehr unprofessionell sein. Deshalb "orange", sowie Position der ehemalige verhasste Kopf des Präsidentenbüros als Hauptfeind der Demokratie und negativer Hauptheld vor 5 Jahren.

"Schwarze PR" Kampagne, die gegen die Hauptsache эсдека die Länder ausgeführt wurde, waren so erfolgreich, dass jetzt das negative Image von Herrn Medvedchuk schmutzig jeder kann. In besonderer Yulia Timoshenko.

Aus diesem Grund erscheint der Name von Victor Vladimirovich ständig zusammen mit dem Führer von BYuT. Technologen vom Sekretariat versuchen, zwei dieser Images zu verbinden, um an Yulia Vladimirovna achtbar eine Reihe "der Soldat des Lichtes" auszuwählen, das es vor ein paar Jahren verwendet hat.

Das Mythos über die "Intrigen von Medvedchuk", das angeblich fortsetzt, beträchtlichen Teil einer Vorhalle der ukrainischen Politik zu kontrollieren, stellt auf dem fruchtbaren objektiven Feld auf. Victor Medvedchuk ist der geliebte Dmitry Medvedev. Es wirklich der Rechtsanwalt, der viele Subtilität eines grundgesetzlichen Gesetzes weiß und das Schema von Steuerungen ziehen kann, die dem Kunden und den Gegengewichten günstig sind. Mitglieder seiner ehemaligen Mannschaft haben sich auf Parteiecken zerstreut, und der Eindruck wird gemacht, dass seine Interessen, durch sie in allen politischen Parteien präsentiert werden.

Aus diesem Grund arbeitet Tymoshenko, die zu Medvedchuk vollkommen verbindlich ist, in der allgemeinen Spur von Anklagen der Arbeit mit dem Kreml im Wunsch, das grundgesetzliche Gerät "unter sich", und sogar auf der Koalition mit "Gebieten" zu ändern. Das Korn der Wahrheit in all dem ist sicher. Jedoch sind es viel mehr in diesem Bereich elementare Public Relations.

Victor Medvedchuk hat vor langer Zeit keinen, dass Macht und Einfluss, welch zu ihm zuschreiben. Die Position des Kremls ist nicht so persönliche Position von Herrn Medvedev.Und dumm zu denken, dass irgendwelche Person im Stande sein wird, der einzige Mitteilende und der autorisierte Vertreter der Ukraine am Gericht "eines süßen Paares" von Moskau zu werden.

Medvedchuk hat vor langer Zeit die Kollegen verloren. Ja, natürlich besteht Kontakt, aber früher nakatanny System "der Chef - der Kunde" hat vor langer Zeit bereits gerutscht. Seine ehemaligen Untergebenen und Vasallen arbeiten vor langer Zeit für sich. Und Victor Medvedchuk hat keinen speziellen Einfluss auf sie.

Außerdem Yulia Timoshenko an der ganzen Eigenartigkeit, es ist nicht der dumme Politiker weit und würde kaum hat begonnen, über sich "den grauen Kardinal" zu ertragen. In seinem System von Werten kann der Führer nur ein - sie sein. Deshalb kann über Medvedchuk im Status консильери an Yulia Vladimirovna nur diejenige sprechen, der überhaupt psychologische Eigenschaften dieser Politiker nicht weiß.

Jedoch, irgendwie, wird das Syndrom von Medvedchuk ein ernster Faktor in der bevorstehenden Kampagne sein. Der Verstärker war für das Sekretariat für das negative Image von Yulia Timoshenko notwendig. Und der beste Bildkandidat für diese Rolle, als Victor Vladimirovich, ist es schwierig sich vorzustellen.

Das Image "des bösen Genies" ukrainische Politik ist so stärker für Victor Medvedchuk geworden, was man es nicht verwendet, würde sehr unprofessionell sein. Deshalb "orange", sowie Position der ehemalige verhasste Kopf des Präsidentenbüros als Hauptfeind der Demokratie und negativer Hauptheld vor 5 Jahren.

"Schwarze PR" Kampagne, die gegen die Hauptsache эсдека die Länder ausgeführt wurde, waren so erfolgreich, dass jetzt das negative Image von Herrn Medvedchuk schmutzig jeder kann. In besonderer Yulia Timoshenko.

Aus diesem Grund erscheint der Name von Victor Vladimirovich ständig zusammen mit dem Führer von BYuT. Technologen vom Sekretariat versuchen, zwei dieser Images zu verbinden, um an Yulia Vladimirovna achtbar eine Reihe "der Soldat des Lichtes" auszuwählen, das es vor ein paar Jahren verwendet hat.

Das Mythos über die "Intrigen von Medvedchuk", das angeblich fortsetzt, beträchtlichen Teil einer Vorhalle der ukrainischen Politik zu kontrollieren, stellt auf dem fruchtbaren objektiven Feld auf. Victor Medvedchuk ist der geliebte Dmitry Medvedev. Es wirklich der Rechtsanwalt, der viele Subtilität eines grundgesetzlichen Gesetzes weiß und das Schema von Steuerungen ziehen kann, die dem Kunden und den Gegengewichten günstig sind. Mitglieder seiner ehemaligen Mannschaft haben sich auf Parteiecken zerstreut, und der Eindruck wird gemacht, dass seine Interessen, durch sie in allen politischen Parteien präsentiert werden.

Aus diesem Grund arbeitet Tymoshenko, die zu Medvedchuk vollkommen verbindlich ist, in der allgemeinen Spur von Anklagen der Arbeit mit dem Kreml im Wunsch, das grundgesetzliche Gerät "unter sich", und sogar auf der Koalition mit "Gebieten" zu ändern. Das Korn der Wahrheit in all dem ist sicher. Jedoch sind es viel mehr in diesem Bereich elementare Public Relations.

Victor Medvedchuk hat vor langer Zeit keinen, dass Macht und Einfluss, welch zu ihm zuschreiben. Die Position des Kremls ist nicht so persönliche Position von Herrn Medvedev. Und dumm zu denken, dass irgendwelche Person im Stande sein wird, der einzige Mitteilende und der autorisierte Vertreter der Ukraine am Gericht "eines süßen Paares" von Moskau zu werden.

Medvedchuk hat vor langer Zeit die Kollegen verloren. Ja, natürlich besteht Kontakt, aber früher nakatanny System "der Chef - der Kunde" hat vor langer Zeit bereits gerutscht. Seine ehemaligen Untergebenen und Vasallen arbeiten vor langer Zeit für sich. Und Victor Medvedchuk hat keinen speziellen Einfluss auf sie.

Außerdem Yulia Timoshenko an der ganzen Eigenartigkeit, es ist nicht der dumme Politiker weit und würde kaum hat begonnen, über sich "den grauen Kardinal" zu ertragen. In seinem System von Werten kann der Führer nur ein - sie sein. Deshalb kann über Medvedchuk im Status консильери an Yulia Vladimirovna nur diejenige sprechen, der überhaupt psychologische Eigenschaften dieser Politiker nicht weiß.

Jedoch, irgendwie, wird das Syndrom von Medvedchuk ein ernster Faktor in der bevorstehenden Kampagne sein. Der Verstärker war für das Sekretariat für das negative Image von Yulia Timoshenko notwendig. Und der beste Bildkandidat für diese Rolle, als Victor Vladimirovich, ist es schwierig sich vorzustellen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik