Das Ministerium des Brennstoffs und der Energie beginnt Liquidation des "Chernomorneftegaz"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 737 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(442)         

Das Ministerium des Brennstoffs und der Energie "Ukrgazvydobuvannya" beginnt GAO "Chernomorneftegaz" Beseitigung mit der Übertragung seines Vermögens eines Unterhaltungszentrums. Wie den UNIAN überträgt, wurde die relevante Initiative heute auf dem Treffen des Ausschusses des Ministeriums des Brennstoffs und der Energie vom Minister des Brennstoffs und der Energie Yury Prodan genommen.

"Ich bitte, in der Entscheidung des Ausschusses zu bringen, diese Unternehmen zu vereinigen und "Chernomorneftegaz" Vermögen "Ukrazvydobuvannya" zu übertragen, - der Minister hat erzählt. Gemäß ihm wird diese Entscheidung verursacht, durch den die Gesellschaft genügend Finanzmittel und Investitionen in die Entwicklung von Feldern auf einem Bord des Schwarzen Meeres nicht unabhängig anziehen kann.

In dieser Beziehung wird Es verkauft hat berichtet, dass das das Ausführen der Sitzung von Aktionären von GAO "Chernomorneftegaz" verboten hat, in der Tagesordnung die Frage der Zunahme in einem autorisierten Kapital der Gesellschaft auf 500 Millionen hryvnias gebracht wurde. Der Minister hat bemerkt, dass diese Position verursacht wurde, durch den die Fragen, die mit dem zusätzlichen Problem von Handlungen der Staatsgesellschaft verbunden sind, in Kompetenz der allgemeinen Aktionärssitzung nicht eingehen, und durch die relevanten Entscheidungen des Kabinetts akzeptiert werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik