Vertreter der krymskotatarskikh der öffentlichen und politischen Organisationen haben die Hilfe Russlands

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 935 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(561)         

Eine Reihe der krymskotatarskikh der öffentlichen und politischen Organisationen hat die Erklärung im Zusammenhang mit der Bitte der Organisation von Millie Firka zur Führung der Russischen Föderation abgegeben.

Es ist eine Frage über den übertragenen auf der letzten Woche im Generalkonsulat der Russischen Föderation in Simferopol die Adresse "Millie Firka" (im nächsten Jahr sie hat vor, in die politische Partei desselben Namens umgestaltet zu werden), zur Führung Russlands mit einer Bitte, "um radikalen und anderen kleinen ethnoses der Krim vom unaufhörlichen Rassenmord von angepassten Behörden des Nationalisten der Ukraine zu schützen", zeigt "Regionalkomitee" an.

Als der Premierminister - dem Minister Wladimir Putin und dem Leiter der Republik Tatarstan Mintimer wird Shaimiev in der an den russischen Präsidenten Dmitry Medvedev gerichteten Adresse bestimmt, "Millie Firka" wird dazu gezwungen, an sie, wie gesetzt, "alle möglichen Mittel des Schutzes in der Ukraine" zu appellieren. Autoren des Dokumentes berichten, dass sie "eine riesige Zahl eines Materials auf den Tatsachen des Frottiertuchnationalismus in der Ukraine und der Unterstützung durch seine Behörden" gesammelt haben. "Wir zählen äußerst, und wir hoffen auf Ihre Unterstützung und konkrete Initiativen der Unterdrückung des Rassenmords der kleinen Leute in der Ukraine", - wird in der Adresse gesprochen, die vom Präsidenten des Verwaltungsrates "Millie Firka" von Vasvi Abduraimov unterzeichnet ist, und hat ihn dem Generalkonsulat der Russischen Föderation in Simferopol übertragen.

Vertreter der krymskotatarskikh der öffentlichen und politischen Organisationen in der weit verbreiteten gemeinsamen Behauptung haben scharf ähnliche Handlungen der Organisation von Millie Firka verurteilt. "Wir bestreiten die Tatsachen des ethnischen und religiösen Urteilsvermögens von Behörden der Ukraine nicht, und direkt wird die Autonome Republik Krim, - im Dokument gesprochen. - jedoch verursacht die ähnliche Adresse zu Staatsoberhäuptern, die eindeutig negative Rolle in der Geschichte der krymskotatarsky Leute gespielt haben, einen natürlichen Protest".Autoren der Behauptung erinnern, was genau der russische Staat 1783 den Krymskotatarsky-Staat liquidiert hat, den Rassenmord in Bezug auf die Crimean Tataren 1944 hat handeln lassen, sie im spetsposeleniyakh gehalten hat, die Crimean Tataren nach der Meinung von den Bürgern und Bürgern von Untergebenen von Territorien geschwärzt hat, und auch Rückkehr der Crimean Tataren zum historischen Heimatland gestört hat. "Pro-russische politische Kräfte in der Krim, jeden möglichen einschließlich der finanziellen Unterstützung von Moskau erhaltend, geben regelmäßig antikrymskotatarsky Erklärungen ab und wirken aktiv Wiederherstellung der Rechte auf die Stammbevölkerung der Halbinsel entgegen", - wird es im Dokument bemerkt.

Gemäß Autoren der Behauptung ist eine Hauptabsicht der Organisation von Millie Firka nicht weit, dass Umstand, dass sie aufzählt und für die Unterstützung der Russischen Föderation und es "konkrete Initiativen der Unterdrückung des Rassenmords der kleinen Leute in der Ukraine" hofft. Der wahre Zweck "Millie Firka", wie die krymskotatarsky Organisationen denken, ist "Gelegenheitsentwicklung (als, die Ordnung darauf ist wahrscheinlich bereits angekommen), "dem Verteidiger der kleinen Leute" erlaubend, innere Angelegenheiten der Ukraine "." zu stören, und wie Russe feststellt, dass das Schicksal der Crimean Tataren erregt, ist es von allem mehr sichtbar, als eine tragische Zwei-Jahrhunderte-Geschichte seiner Beziehung mit unseren Leuten, - wird in der Behauptung gesprochen. - deshalb betrachten wir diese Adresse als Provokation als Methoden des russischen Staates gemäß der Lösung internationaler Probleme, wohl bekannt die Starrheit, verursachen ernste Ängste für die Sicherheit und das Leben der Crimean Tataren".

Unter dieser Behauptung geliefert die Unterschriftenvertreter von 15 Organisationen, einschließlich Ligen der krymskotatarskikh von Rechtsanwälten "Initsium", repatriieren Ligen von Crimean "Irada", zur öffentlichen Organisation "Avdet", der Republikaner von Crimean öffentliche Organisation "Koydeshler", Vereinigung der krymskotatarskikh von Pädagogen von "Maarifchi", die Republikanerorganisation von Crimean "Krymskotatarsky Jugendzentrum", Öffentliche Organisation "Rat von Lehrern".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik