Einwohner des Gebiets von Zhovtnevy des Gebiets von Nikolaev wollen das nicht sie wurden von der Tochter des Gouverneurs "getragen". Von - dafür stehen sie JA

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1723 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1033)         

Heute, am 17. September, unter Wänden des Nikolaevs hat sich öffentliche Regionalregierung ungefähr 10-ти die Busse genähert, die dem Motortransportunternehmen 14827 gehören. In der Nähe vom Gebäude der Regionalregierung haben sich ungefähr 50 Menschen versammelt.

Was diente als der Grund für Streikposten?

Die Lösung eines Streitkomitees bezüglich der Versorgung von Transportdienstleistungen im Transport von Passagieren hat gezwungen, um ins Gebäude des Nikolaevs Regionalregierung von picketers anzukommen.

Gemäß dieser Entscheidung, am Motortransportunternehmen 14827 hat die Lizenz für die Arbeit an einem Weg Nr. 114 (Nikolaev - Luparevo - Flussmündungen) ausgewählt.

Und hier wird alles weiter noch interessanter - dieser Weg wurde anderem Frachtführer Of-JSC Alan Tekhno Alan Tekhno gegeben, welche Direktorin die Tochter des Gouverneurs des Nikolaevs Gebiet Alexey Garkusha Inga Shapovalova ist.

Wir werden daran erinnern, dass That-JSC Alan Tekhno Alan Tekhno in der neuen Vergangenheit bereits 114-ый ein Weg gedient hat. Gemäß picketers 3 Jahre wurde dieser Weg ins Motortransportunternehmen 14827 als auf "Alan zurückgegeben - Techno" ist viele Beschwerden hingefallen.

Die Leute, die nahe JA Anspruch dass sofort nach Nachrichten über die feste Änderung - ein Transportunternehmen, Gespräche auf der schnellen Zunahme der Zahlung für die Reise - mit 3, 50 bis 5, 70 UAH

gesammelt habenhat

begonnenAls Oleg Sokolovsky hat der Kopf des Motortransportunternehmens 14827, auf der gestrigen Sitzung eines Streitkomitees, wo die obengenannte Entscheidung offen erklärt getroffen wurde, Abgeordnete von Dorf- und Regionalräten des Gebiets von Zhovtnevy, Vertreter des Motortransportunternehmens nicht gelassen. Und sie haben Meinung von Leuten ausdrücken wollen.

"Die ungenügende Zahl der beweglichen Struktur ist der Grund für die Eliminierung unseres Unternehmens von einem Weg gemäß einem gestrigen Streitkomitee geworden", - hat Oleg Sokolovsky erzählt.

Heute mit 114-го ein Weg werden 18 Busse bereits entfernt. Zu Fahrern hat verboten, um zu einem Weg zu kommen, und wenn jemand von ihnen "zusätzlich verdienen will", wird die Strafe von 1800 hryvnias zahlen.

Zurzeit viele Menschen, die gesammelt auf dem Halt im Oktober nicht das Zuhause verlassen können.Um bis diese Ansiedlungen durch ein Taxi zu reichen, sollten Leute ungefähr 50 UAH anlegen.

Picketers wollen den Gouverneur, jedoch weder er treffen, noch jemand anderer von Arbeitern JA zu picketers ist noch nicht abgereist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik