Der Markt ist offen. In der Ukraine verkaufen kleine Parteien

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 819 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(491)         

Der Markt ist

offen

In der Ukraine "verkaufen" kleine Parteien. Alle habenden Strukturen obwohl jede Hoffnung für die Zukunft, sind bereit, auf dem Anerbieten auszustellen, wo Käufer Perspektivepolitik "der zweiten Staffelstellung" werden.

Arseniy Yatsenyuk, Anatoly Gritsenko, Raisa Bogatyreva, Sergey Tigipko - hier weit, um die volle Liste nicht zu kaufen, die bereits vorhandene Partei wünscht. Es von Kratzer nicht zu schaffen und dadurch Überausgaben zu vermeiden. Anderes Geschäft, dass die Mehrheit von Parteien auf dem sekundären Markt an sich Einspritzungen für die Promotion braucht. Ob im Stande sein wird, es Sprungbretter für ihre neuen Eigentümer zu werden?

Zeiten, als die Ankunft eines Zeitalters des "Todes von kleinen Parteien" aktiv besprochen wurde und Annäherung der unvermeidlichen oligarchischen Zweiermitgliedschaft anscheinend, sind zurückgetreten. Jedenfalls, zu Marken des Typs Labour, Landwirtschaftliche und andere Parteien sind wir bereit, das zweite Leben zu geben. Es wird auf eine Zahl des Führers, und nicht nur auf seiner Finanz verlassen. Es lohnt sich sich zu erinnern, dass, vielleicht, die Spitze des Misskredits der vorherigen Bühne von Parteien "kauft", war ich der KUNA, preiswert erworben vom Kopf von "Naftogaz" dieser Zeit Ivchenko. Jedoch neue Käufer ist sowohl es sorgfältiger als auch, und Parteien klüger, um selbst mit einem minimalen Niveau von Aussichten zu wählen.

Arseniy Yatsenyuk, von einer Position des Kopfs der Verkhovna Radas zurückgetreten, ist es ziemlich fähig, um mittelmäßige Partei, besonders, "zu bekommen, sich gefallen zu heben". Die einzige Partei dieser Art vorhanden heutzutage ohne den Führer infolge der natürlichen Gründe - "Labour Party Ukraine", die vom verlorenen Michail Sirota angeführt ist. Es ist ziemlich möglich, dass Yatsenyuk, wenn er unabhängige politische Karriere beginnen will, diese Partei führen kann. Jedoch auf so leichtem - infolge der Abwesenheit des Führers - kann Produktion sein und andere Bewerber von derselben Kohorte, zum Beispiel, Raisa Bogatyreva. Es als - der im "Arbeits"-Image schaut als Herr Speaker besser.

Wir werden uns mindestens an Geschichte der Bildung von notorischem "ETs" erinnern. Bis März dieses Jahres war die Partei eines privaten Eigentums von Vadim Gurzhos "Vorfahr" der Partei wenig bekannt (gelinde gesagt). Gurzhos hat zu einer Kornposition von Haupt"Ukravtodor" und Partei ernannt, die Victor Baloga weggenommen hat, es scheint selbst, angefangen, um ETs zu formen.

In der Ukraine gibt es genug von besonders nominellen Parteien habend, jedoch, der Charterflug, die Presse und sogar die Rechnung.Nach dem Gesetz müssen nicht weniger als zehntausend eine Partei creation.citizens in zwei Dritteln von Gebieten des Landes, und über all das unterstützen, was sogar die meisten zwergenhaften Parteien "unbestreitbare" Zertifikate haben. Wirklich sind es die gesperrten Guthaben. Ihr Eigentümer, häufig - ein bestimmter Oligarch der Regionalskala oder der mittelmäßige Abgeordnete - warten, wenn auch, an wen er im Stande sein wird, das Eigentum zu verkaufen. Partei - dieselben Waren, sowie Immobilien. Wenn daran etwas - мальски Betriebsinfrastruktur ist. Der Preis der Partei kann 1 Million Dollar erreichen. Auf dem Hören, sicher.

In der Ukraine 150 Parteien, 90 %, von denen - nominell und eingefroren offiziell eingeschrieben werden. Es ist viel unter ihnen besonders regional. Einige sie sie "glänzen" aktiv in den Gebieten zu ihnen haben dort wesentliche Unterstützung (die russischen Parteien der Krim). Aber über ihren Verkauf geht die Rede noch nicht. Es ist eine Frage einer riesigen Zahl von "Papier"-Parteien, von denen jede dem neuen Eigentümer gegeben werden kann. Prozess wird durch das Ausführen des Kongresses häufig formalisiert - die Struktur kommt Parteiumbenennung (wenn der alte Name absolut bereits ungeschickt zum Image des neuen Führers) - und zur Arena neu, bereit, gegen Schwergewichte eines politicum zu kämpfen.

SDPU (O), am Ende 1990 wiederbrandmarkend - war das erfolgreichste Projekt solcher Ukraine für die ganze Geschichte x. Jetzt социал - Demokraten gerade Recht, das zweite Wiedereinbrennen auszuführen. Es, wird vielleicht, sogar das teuerste ziemlich teuer sein, wenn die Parteiführung auf solchem entscheidet. Insgesamt - für SDPUO) - echte Parteizellen und Partei sehr viel "mit der Geschichte". Jedoch gibt es noch eine Reihe potenzieller Menge, viel preiswerter. Unter ihnen gibt es, zum Beispiel, Eigentümer solcher eigentlichen Namen, als vollukrainische Partei des nationalen Vertrauens, vollukrainische Partei der Welt und Einheit oder vollukrainische Partei der Spiritualität und des Patriotismus. Es gibt auch die europäische Partei von Nikolay Katerinchuk (die Wahrheit, es ist nicht hörbar, den das letzte gewollt hat, dass es jemandem gegeben hat).

Es ist notwendig zu verstehen, dass Parteien auch dazu neigen, in Blöcken runde potenzielle Kandidaten nicht Präsidentschaft zu vereinigen. Beispiel von Posedeny solcher - fast gewaltsame Daten zusammen Demokraten für die Entwicklung НУНСа. Und die gegenwärtige Situation mit dieser Sammlung von politischen Bestrebungen wird nicht nur die notorische These dass "zwei Ukrainer - drei hetmen" verursacht. Viel wichtiger eine Situation, in der NONNEN infolge Handlungen des Präsidenten der Ukraine und des Leiters seines Sekretariats erschienen sind.Aber, tatsächlich, im Falle des NONNEN-Zerfalls, oder eher bereits GUT (weil geht Nationale Selbstverteidigung bereits, um das Schwimmen zu trennen), auf der politischen Karte der Ukraine in "einer freien Weise" können alle seine Bestandteile seit Rukh zurückkehren und KUHN beendend.

Also, und sie kann es einen Käufer geben. Nur ist teurer.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik