Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats von Nikolaev hatten ein Auto, das Übertreter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 841 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(504)         

Am 19. September in der Abteilung der Staatskraftfahrzeuginspektion des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine der Vizeminister von inneren Angelegenheiten hat Alexander Savchenko Schlüssel von 32 neuen Streifenwagen übergeben, die mit modernen Bewachungsmöglichkeiten hinter dem Verkehr Vertretern von 19 Regionalabteilungen von GAI ausgestattet sind.

1 neues Auto wird zum Gebiet von Nikolaev während nur gehen.

Wir werden daran erinnern, dass einige Änderungen in den Taten, die Verkehrssicherheit regeln, am 16. September akzeptiert wurden.

Also, die neue Gesetzgebung wird Angestellten von GAI erlauben, nicht nur Aufsicht über den Verkehr auszuführen, automatisch Übertretungen zu fotografieren, sondern auch solche Materialien als Beweise im Gericht zu verwenden. Solche Ausrüstung wird die Chance geben, Inspektionen auf Datenbanken direkt auf einem Platz der Kommission eines Vergehens auszuführen, und auch Kontrolle einer Verlagerung von Patrouillen, Verhaltens von Teilnehmern des Verkehrs und der Schaustruktur dorozhno - Patrouilledienst auszuüben.

In der Zukunft wird es geplant, Videokameras zu gründen, um von Übertretungen durch Fahrer von Verkehrsregulierungen auf anomal - gefährliche Kreuzungen und andere Seiten von Straßen der Städte und großen Ansiedlungen zu befestigen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik