Im Donetsk Gebiet unter der Aufsicht von Ärzten gibt es 85 Kinder, denen Masern und Rötelnimpfung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 794 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(476)         

Bezüglich am 17. Mai in medizinischen Einrichtungen von Donetsk und Kramatorsk unter der medizinischen Aufsicht dort sind 85 Kinder. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen der Ukraine. Von ihnen - 80 Schülern von 10-11 Klassen von Gesamtschulen von Kramatorsk Nr. 10 und Nr. 26, 4 des Kindes von der Stadt Selidovo und 1 - vom Gebiet von Mariinsky, das innerhalb am 15-16 Mai einen Gesundheitsverfall im Zusammenhang mit dem Ausführen dadurch von 5-го Mai von Impfungen gegen Masern und Röteln (ZA 26-X Impfstoff) hatte. Die Gründe des Verfalls eines Gesundheitszustands werden gegründet. Auf einem Platz sorgt sich der Vizegesundheitsminister, dass V. Yurchenko mit der Gruppe von Experten von MOZ arbeitet. Die Situation ist unter MOZ und Ministerium der Notsituationskontrolle.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik