Der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev wurde verärgert, dass von - für den Präsidenten der Ukraine es in keinen Büfettempfang

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1233 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(739)         

Heute, am 2. Oktober, in Nikolaevsk dem akademischen ukrainischen Dramatheater und der musikalischen Komödie von Pädagogenköpfen des Gebiets von Nikolaev gratuliert.

Nach der Leistung hat der Gouverneur Alexey Garkusha an die Lehrer gerichtet, die an einem Saal anwesend gewesen sind und Vergebung gefragt haben, die nicht im Stande sein wird, auf einem Büfettempfang zu bleiben.

"Ich weiß, dass das sein wird, nach der Handlung - hat A. Garkusha erzählt. - es wird einen Büfettempfang geben. Ich würde gern darauf bleiben, aber zu mir ist das Telegramm aus Kiew deshalb gekommen ich bitte Sie ich zu veröffentlichen".

Die Sache ist, dass am 3. Oktober an 13.00 im Nationalen Palast von Künsten "die Ukraine" in Kiew dort eine Sitzung des Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko mit Lehrern auf einem Fall des Tages von Pädagogen stattfinden wird.

Genau dort an der Spitze der Delegation von Nikolaev wird der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev auch gehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik