Nikolaev Byutovtsa kategorisch gegen frühe Wahlen denkt auch ihr Ausführen "des Verbrechers"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1118 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(670)         

Heute, am 14. Oktober, in Nikolaev hat die Anweisung von Abgeordneten der Stadt von Nikolaev und Regionalräten von Mitgliedern von Bruchteilen von BYuT stattgefunden.

Auf dieser Anweisung haben Abgeordnete die Position bezüglich einer Situation festgesetzt, die sich im Land entwickelt hat.

Insbesondere der Abgeordnete des Stadtrats, der Leiter von BYuT Stadtorganisation von Nikolaev A. Kurchenko hat erklärt, dass die Verordnung des Präsidenten über die Auflösung der Verkhovna Radas der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine widerspricht. "Bis zum 23. November hatte der Präsident kein Recht, die ähnliche Verordnung als in der Kunst auszugeben. 90 der Verfassung der Ukraine es wird gesagt, dass das Parlament auf frühen Wahlen gewählt hat, können früher nicht abgewiesen werden, als in einem Jahr nach der Wahl", - hat A. Kurchenko betont.

Er hat auch ungefähr zwei wahrscheinlichste geschätzte Drehbücher der Folge von Ereignissen erzählt.

Das erste ist eine Entwicklung der breiten Koalition, wo in Partei von Gebieten, Blok Lytvyna und einem Teil von NONNEN eingehen wird, der unter der Kontrolle zu Baloge ist. In diesem Fall wird V. Yanukovych der Premierminister - ein Minister, und statt PR unterstützt V. Yushchenko bei der Präsidentenwahl.

Das zweite ist eine Annullierung der Verordnung des Präsidenten und Vertagung von Wahlen zum 28. Dezember oder für den Anfang des Januars. In diesem Fall ziehen Abgeordnete von BYuT in Betracht, Wahlen werden gebrochen, und am Präsidenten wird eine Handlungsfreiheit für die Verfassungsänderung gegeben.

Dann, der Kopf des Bruchteils von BYuT im Stadtrat von Nikolaevsk O. Mudrak ist überzeugt, V. Yushchenko wird versuchen, ein Wahlsystem im Land zu ändern. Statt des proportionalen Systems wird Mehrheit zurückgeben, an der es leichter ist, die notwendigen Entscheidungen sowohl auf Plätzen, als auch in der Verkhovna Rada zu bilden.

"Die Rolle des Abgeordneten im Majoritätssystem wurde auf die Leistung von privaten Wünschen von Stimmberechtigten reduziert, und Geschäft hat nie die Lösung von globalen Problemen erreicht", - hat O. Mudrak erklärt.

Das Mitglied des Bruchteils von BYuT im Stadtrat von Nikolaevsk Sergey Taranenko denkt, dass, um frühe Wahlen während einer Wirtschaftskrise zu halten, die die ganze Welt mindestens kriminell gewonnen hat.

Abgeordnete und haben sich an den Präsidenten von Georgia M. Saakashvili erinnert.In einer ähnlichen Situation hat er nicht nur parlamentarische sondern auch frühe Präsidentenwahlen erklärt. Es, gemäß Abgeordneten von BYuT, war auf der Einstellung zu allen Teilnehmern des politischen Prozesses schön.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik