Tymoshenko wird Beratungen über die Situationsstabilisierung in der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 786 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(471)         

Nach der Rückkehr von Brüssel der Premierminister - der Minister der Ukraine hat Yulia Timoshenko vor, Beratungen über die Situationsstabilisierung in der Ukraine zu halten.

Sie hat es heute auf einer Anweisung in Brüssel nach einer Sitzung mit dem Höchsten Vertreter der Europäischen Union bezüglich der allgemeinen Außenpolitik und einer Sicherheitspolitik Javier Solana erklärt.

Tymoshenko почеркнула, der während ihres heutigen Besuchs nach Brüssel eine Frage der Koordination von Handlungen der Ukraine und der Europäischen Union bei der Überwindung von Folgen der Weltfinanzkrise ernstlich besprochen wird.

"Nach der Rückkehr in die Ukraine werde ich einen mehr Kreis von Beratungen mit dem Präsidenten, dem Führer der Opposition, den Führern aller Bruchteile organisieren, um Verantwortung auf der Anpassung aller Elemente der Wirkung der Politik und infolgedessen zu übernehmen - um Handlungen auf der Verhinderung von Folgen der Finanzkrise zu konsolidieren", - hat Tymoshenko erklärt.

Nachdem eine Sitzung mit Solana Tymoshenko am Gipfel der Partei der europäischen Leute teilnehmen wird, innerhalb deren seine Sitzungen mit dem Premierminister - Minister Frankreichs, Italien, Polen und Luxemburg geplant werden.

Wie es, der Vizepräsident der Verkhovna Radas, einer von Führern von BYuT berichtet wurde Nikolay Tomenko hat erklärt, dass das Parlament am 21. Oktober "über antirezessive" Gesetzentwürfe nachdenken muss.

Die Partei von Gebieten ist bereit, Verhandlungen mit BYuT auf der Koalitionsentwicklung nach haltenden parlamentarischen Schnellwahlen zu führen.

Kiew Regionalverwaltungsgericht hat Handlung der Verordnung des Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko über die Liquidation des Bezirksverwaltungsgerichtes der Stadt Kiew aufgehört.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik