Die Baumeister von Nikolaev haben gereicht und das Quadrat von Veteran von Tschernobyl

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 888 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(532)         

Gestern, am 17. Oktober, im Territorium des Quadrats Tschernobyls haben sich die Veteran auf der Mira Avenue niedergelassen, es gab den folgenden Baukonflikt.

Vertreter des Unternehmens von Ajax haben Bauausrüstung gesteuert und haben einen festen Boden mit einem Zaun geschützt. Es, ist angeblich, während Handlungen für den Aufbau ozdorovitelno - das Sportzentrum geworden. Außerdem nachts auf dieser Seite ohne die Erlaubnis des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt wurden die Bäume geschnitten.

Dieses Territorium ist seit langem "Leckerbissen" für viele Baumeister. Jedoch noch hat niemand so drastische Maßnahmen genommen.

Jetzt im Territorium des möglichen Gebäudes gibt es Vertreter von Strafverfolgungsagenturen und Abgeordnete des Stadtrats.

"Verbrechen. Ist nicht da" wird den Lesern über die Folge von Ereignissen berichten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik