Die Hauptwahlkommission weiß noch nicht, wenn es Wahlen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 730 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(438)         

In der Hauptwahlkommission bezüglich 10:00 sind Samstage nicht angekommenDefinition des Hauptbezirksverwaltungsgerichtes über die Annullierung des Definitionsbezirks админсуда Kiew, durch das es die Verordnung des Präsidenten über parlamentarische Schnellwahlen aufgehoben wird.

Das Mitglied der Hauptwahlkommission Michail Okhendovsky hat darüber berichtet.

"Um 11 Uhr wird die Sitzung von Mitgliedern der Kommission ernannt - dann werden wir Information über die letzten Dokumente erhalten, die angekommen sind, und wir definiert werden, wie wir weiter arbeiten", - hat der Vertreter der Hauptwahlkommission berichtet.

Okhendovsky hat auch bemerkt, dass heute die Hauptwahlkommission nur hat, dass die Information über diese Entschlossenheit Hauptbezirk админсуда, der auf der offiziellen Website des Präsidenten und auch den Nachrichten in Massenmedien veröffentlicht wird.

"Offizielle Dokumente, auf der Grundlage von denen die Hauptwahlkommission diese oder jene Entscheidungen machen konnte, zu uns sind noch", - das Mitglied der betonten Kommission nicht angekommen.

Der Reihe nach, auf eine Frage antwortend, ob Definition Hauptbezirk админсуда Kiew, wenn darauf es keine Presse gibt, gültig sein wird, hat Okhendovsky geantwortet: "Wir werden auf dem Treffen mit dem Code von administrativen gesetzlichen Verfahren definiert".

Wie es, gemäß dem Block von Yulia Tymoshenko, die Presse berichtet wird, wird neuer geschaffener Hauptbezirk админсуда Kiew noch nicht gemacht.

Gemäß dem Vertreter von BYuT werden solche Siegel vom Management eines Genehmigungssystems des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten erzeugt.

Wir, werden am 13. Oktober Yushchenko erinnern die Verordnung hat Bezirk админсуд Kiew liquidiert, und seit dem 14. Oktober hat Hauptbezirk админсуд Kiew in der Zahl von 37 Richtern und nach Linksbankbezirk админсуд Kiew in der Zahl von 22 Richtern gebildet. Am nächsten Tag hat BYuT erklärt, dass Kiew Regional-админсуд Handlung dieser Verordnung des Präsidenten aufgehört hat. Jedoch am 15. Oktober hat das Sekretariat von Yushchenko die Bittenbeschwerde zu dieser Entscheidung vorgebracht.

Früher hat der Leiter des Obersten Gerichts der Ukraine an den Präsidenten mit dem Brief auf dem Bedürfnis nach der Annullierung der Verordnung gerichtet, durch die es Bezirk админсуд Kiew liquidiert wurde und Zentral und nach Linksbankbezirk админсуды geschaffen wird.

Bis zum 17. Oktober wurde der Fall auf der Bitte der Verordnung Nr. 9 11 von nur der Verwaltungsberufungsinstanz in Betracht gezogen. Aber an diesem Morgen hat sich das gegebene Gericht wieder dafür entschieden, Sitzung zu übertragen, die Unzufriedenheit vom Sekretariat des Präsidenten verursacht hat - hat der erste Vertreter Yushchenko in Behältern BYuT des Ehrgeizes angeklagt, haltende Schnellwahlen zu brechen.

Wir, werden gestern, am 17. Oktober, der Präsident des Siegers von Ukraine erinnernYushchenko hat wiederholt Bezirksverwaltungsgericht Kiews liquidiert und hat zwei neue Gerichte geschaffen. Einer von ihnen hat die Entschlossenheit auf einer Suspendierung der Handlung der Verordnung auf Wiederwahlen annulliert.

Wie es in Yulia Tymoshenko berichtet wurde, betrachtet Block Entwicklung als Hauptbezirk админсуда ungesetzlich und erkennt seine Entscheidung über die Erneuerung der Handlung der Verordnung des Präsidenten auf frühen Wahlen nicht an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik