Nikolaev "Nasheukraintsa" gegen das Blockieren mit "ETs" und PR - "wird" alle Abgeordneten zwingen, Propagandisten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 768 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(460)         

Wahlkampf hat angefangen. Wir, werden der Präsident der Ukraine Victor Yushchenko ausgegeben am 9. Oktober die Verordnung über das Ausführen im Land von frühen parlamentarischen Wahlen am 7. Dezember von - für die Krise im Parlament erinnern, das mit dem Mangel an der Koalition verbunden ist.

In allen Gebieten der Ukraine passieren schnell Parteikonferenzen, ich bin keine Ausnahme und das Gebiet von Nikolaev geworden.

Am 18. Oktober in Nikolaev haben Regionalkonferenzen der Partei von Gebieten und NSNU stattgefunden.

Die Parteikonferenz der Regionalorganisation der Partei von Gebieten hat im Geschäft - das Zentrum von Aleksandrovsky stattgefunden. 126 Delegierte und auch der Leiter des Nikolaevs Regionalorganisation, der Abgeordnete der Leute Nikolay Kruglov hat an der Arbeit dieser Konferenz teilgenommen. Auch zur Konferenz dort ist Gäste von Kiew - die Abgeordneten von Leuten der Ukraine Anatoly Kinakh und Vitaly Nakonechny angekommen. Unter Delegierten der Vorsitzende des Nikolaevs Regionalrat Tatyana Demchenko und der Sekretär des Stadtrats von Nikolaev Vladimir Korenyugin wurden bemerkt.

Am Anfang der Parteikonferenz arbeiten Delegierte besprochene Probleme von PR auf den folgenden parlamentarischen Wahlen.

Nikolay Kruglov hat erklärt, dass heute alle Abgeordneten von PR aller Niveaus Propagandisten und Propagandisten werden müssen - müssen sie zur Bevölkerung einen Gedanken informieren: auf diesen Wahlen müssen Stimmen für eine politische Kraft nämlich pro Losgebiete gegeben werden.

Es wurde offen gesagt erzählt, und dass es unmöglich ist zu erlauben, dass BYuT mehr als 150 Stimmen bei parlamentarischen Wahlen gesammelt hat. Sonst wieder wird es eine Instabilität, Unvorhersehbarkeit, politische Erpressung geben.

Während der Konferenz wurden Delegierte vom Gebiet von Nikolaev auf dem Kongress von Gebieten gewählt, der geplant wird, um am 24. Oktober auszuführen.

An demselben Tag hat Regionalparteikonferenz "die Nationale Vereinigung unsere Ukraine" stattgefunden. Weil der Treffpunkt der Konferenz den Sitzungssaal von NGGU des Artikels gewählt hat. Gräber. Zur Konferenz dort ist 47 Delegierte angekommen.

Delegierte des Nikolaevs Regionalkonferenz der "Nationalen Vereinigung Unsere Ukraine" Partei haben kategorisch gegen das Blockieren mit der Gleichförmigen Mittelpartei für die Teilnahme in frühen Wahlen in der Verkhovna Rada aus Ukraine gesprochen. Solche Entscheidung wurde durch die Konferenz für die Gruppe von Delegierten von NSNU vom Gebiet von Nikolaev getroffen, die ihre Position auf dem Kongress in Kiew informieren müssen.

Delegierte der Konferenz haben das Holen zum NSNU Kongress der Standplatz mit hohen Grundsätzen über die Entwicklung des Vorwahlblocks unterstützt, ", um das unzulässige Blockieren auf den gesammelten Anfängen oder in einer persönlichen Ordnung mit der Gleichförmigen Mittelpartei als die Organisation zu denken, die künstlich Krise in NSNU geschaffen hat und allgemeine politische Krise im Land vertieft hat".

Und am 19. Oktober Parteikonferenz des Nikolaevs Regionalorganisation "Vorwärts, die Ukraine hat stattgefunden! ".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik