Der Sohn des Bürgermeisters von Nikolaev ist gekommen, um auf den Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt das Siegel als einfacher nikolayevets

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 776 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(465)         

Heute, am 22. Oktober, im Kleinen Saal des Exekutivausschusses von Nikolaev der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt war es sehr voll gestopft. Handlung war einer Presse - Konferenz oder Sitzung jedes Rats nicht ähnlich (wie nicht handelte). Zehnenleute mit Stapeln von Papieren sind von einem Tisch bis einen anderen gegangen, den Freund zwischen dem Freund und den Leuten drückend, die skrupulös diese Papiere durchgeschaut haben, die bei Tischen gesessen sind, und die Siegel gesetzt haben. Heute mit einem Paket von Dokumenten hier war es möglich zu sehen und der Sohn Nikolaev Bürgermeister Vladimir Chaika - Vladislav Chaika.

Da der Korrespondent geschafft hat, "Nachrichten über N herauszufinden", müssen jeder Unternehmer von Nikolaev oder der einfache Bürger, der etwas bauen will, dieses Verfahren erleben. Und es ist dass - Geschäft, Tankstelle oder ein kleiner pristroyechka unwichtig.

Jedes Dokument wird legitim betrachtet, wenn darauf 16 Siegel von verschiedenen Stadtbeispielen und Dienstleistungen hingestellt werden.

Der erste inzhenerno - die geodätische Abteilung des Managements des Aufbaus und der Architektur Evgeny Evtodyev ist bereit gewesen, zu uns diese Handlung zu kommentieren.

- Die Menge der Siegel aus verschiedenen Gründen kann entweder mehr sein, oder es ist weniger, - er spricht. - die Person, die das Siegel setzen muss, kann fehlen. Wenn es aus einem guten Grund fehlt, nennt er mich und spricht: "Ich werde nicht sein. Sie wissen meine Netze? Siehe Dokumente. Wenn alles normal, ohne mich koordiniert ist". Wenn ich seine Netze bezweifle, dann sende ich die Person in den Platz, dass er diese Netze … überblickt hat, sitzt Die Kommission jeden Mittwoch von zwei Uhr am Nachmittag. Hier sitzen 15 Mitglieder der Kommission. Ich 16-ый.

Gemäß Evgeny Evtodyev hinter der Koordination an den Mittwochen kommt absolut verschiedene Anzahl der Leute. Kann 30, 40 kommen, es ist weniger oder mehr.

- Obwohl zur sowjetischen Periode und zu 150-ти kommen konnte. Jetzt ist solcher Boom … Schließlich nicht da (wenn die Person etwas bauen oder - ein Bus anhaften will. ) irgendwie wird es notwendig sein, zur Kommission zu kommen, weil jeder allgemeine vom Hauptarchitekten der Stadt unterzeichnete Plan, in dieser Kommission - bezüglich der Existenz von Techniknetzen oder Standardentfernung von Gegenständen von Technikgegenständen abgestimmt wird. Auch Arbeiten am Legen von Techniknetzen (Wasser, die Kanalisation, das Benzin, usw.) werden koordiniert. Diese Kommission für alle identisch. "Auswählend" ist jeder nicht anwesend.

Für g - die Zahl bleibt Evtodyev das Recht auf "die letzte Presse". Und wenn auf Ihren Dokumenten es keine Presse mindestens gibt (obwohl von GAI obwohl von einem Wasserdienstprogramm), die Antwort es wird vorausgesagt - wird es Ihnen … hinter der fehlenden Presse …

senden
-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik