Im Schiff wird Gebiet Wasser vor dem Neujahr

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 785 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(471)         

Innerhalb von zwanzig Jahren Einwohner von 30 Häusern des privaten Sektors gelegen unten die Straße, die das im Schiffgebiet Überströmt, wurden von der Möglichkeit des Verwendens durch ein übliches Wasserversorgungssystem im Hinblick auf diese Abwesenheit im Allgemeinen beraubt. Jedoch müssen langfristige Schuftereien der Leute, gezwungen die ganze Zeit, um Trinkwasser und die Wirtschaftsbedürfnisse zu kaufen, wenn man Versprechungen der Behörden vertraut, bald enden.

In - das erste dank der Fortsetzung von Einwohnern von der Fontannaya St und Hilfe des Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev Oleg Mudrak, um Geschäft in der Bewegung alles zu stellen - war es - für das Wasserversorgungssystem möglich, das vom Stadtbudget liegt, es wurde zweihundertzwanzigtausend hryvnias, und im August der Vorsitzende der Schiffbezirksregierung zugeteilt, die Vladimir Ustenko versichert hat: das Wasser auf der Fontannaya St wird November erscheinen.

Aber weil Einwohner zu diesem Zeitpunkt keine Bewegungen bemerkt haben, haben sie mit einer Frage in der Ausgabe gerichtet: auf wie viel zu ihnen, um versprochen nach dem ganzen Oktober praktisch auf einem Ergebnis zu warten?

Der Kopf der Abteilung von Selbstverwaltungsdienstleistungen und Verbesserung, einem sanochistka und Arbeit mit dem privaten Sektor der Schiffregierung von Marín Volkan, der wir diese Frage umadressiert haben, habe ich auf den folgenden geantwortet:

- Die Finanzierung beim Ausführen geodätischer Arbeiten wurde nur im September erhalten, im Oktober ist die Vorauszahlung zur Designarbeit gegangen. Tage durch das 10. Projekt es muss bereits dann der Auftragnehmer bereit sein, der ein Wasserversorgungssystem legen wird, werden herunterkommen, um zu arbeiten. Ja, es wird im November sein, aber irgendwie ist es möglich nicht zu zweifeln - bis das Ende des preisgünstigen Jahr-Geldes gemeistert wird, und Leute Wasser erhalten werden.

Marina Mikhaelovna hat auch hinzugefügt, dass in 12 Jahren ihrer Arbeit in der Schiffregierung es keinen Fall gab, den Haushaltsmittel rechtzeitig nicht verwendet haben. "Wenn der solcher vorkommt, wir alle würde bereits schießen! " - es hat zusammengefasst.

So, zwei Monate, auf die Leute bereit sind zu warten, sind alles - nicht zwanzig Jahre, und dort - Zeit wird sich zeigen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik