In Donetsk Kommunisten ist für den Sturm des Gebäudes der Regionalregierung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1166 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(699)         

In Donetsk ist Kollision zwischen Teilnehmern von kommunistischen Streikposten und Polizisten vorgekommen. Als der Korrespondent Berichte "Inseln", die Gruppe von Teilnehmern der Handlung eines Protests gegen die Politik des Präsidenten Yushchenko mit Schreien "Hände von den Leuten" hat versucht, eine Kette vor dem Gebäude von Donetsk öffentliche Regionalregierung durchzubrechen.

Milizsoldaten haben Maßnahmen die Regierung übernommen, um Protestierenden dem Gebäude des BULLENBEIßERS nicht zu erlauben, wo jetzt mit dem Beistand von Präsidenten der Ukraine und Polens dort Gesamtsitzung des IX Forums "Ukraine-Polen" stattfindet. Gemäß dem Korrespondenten "der Insel" hat die Miliz die Mächte jedoch infolge der Kollision nicht überschritten einige Menschen, versuchend, eine Milizenkette durchzubrechen, wurden auf der Erde abgeladen.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte haben sich ungefähr 50 Aktivisten von KPU mit roten Fahnen und Slogans in der Nähe von einem Denkmal Taras Shevchenko versammelt. Auf Slogans wird es geschrieben: "Yushchenko, klettern Sie in NATO nicht! ", "Unten mit einem Posten des Präsidenten! ", "Yushchenko - der Verräter von Interessen der Ukraine", "Ist National - zum Faschismus in der Ukraine nicht da! ", usw.

Wie der Sekretär des Regionalkomitees von KPU Sergey ILYIN berichtet hat, haben Strafverfolgungsoffiziere Protestierenden zum Gebäude von Donetsk Regionalstaatsregierung nicht passiert. "Zu uns hat der Stadtrat nicht erlaubt, Protesthandlung auszuführen. Dann haben wir an das Gericht und das Gericht gestern an 21.00 gewährter Erlaubnis zu uns appelliert, Sitzung zu halten", - hat S. ILYIN erzählt. Er war damit ungeachtet eines Urteils empört hat ihnen zum Gebäude JA nicht passiert. "Hier zu Ihnen ist unsere Demokratie verfügbar", - hat S. ILYIN empört erklärt.

Jetzt wird das Gebäude von Polizisten völlig umgeben und mit Metalldrehkreuzen geschützt. Zum Gebäude passieren niemandem.

Wie berichtet, der UNIAN heute der Präsident der Ukraine besucht Victor YUSHCHENKO Gebiet von Donetsk mit einer Dienstreise.Es wird geplant, dass das Staatsoberhaupt an der Arbeit des neunten Forums "Ukraine-Polen" und der Internationale Investitionsgipfel des Gebiets von Donetsk teilnehmen wird. Der Präsident des Heftigen Verlangens von Polen KACHINSKY wird auch an der Handlung teilnehmen.

Wegen der Organisation von euro2012 Präsidenten der Ukraine und Polens wird auch einen Kurs des Aufbaus des modernsten Fußballstadions "Donbass — die Arena" untersuchen, die in der Operation im nächsten Jahr gestellt wird.

Der Tag vor einer Presse - сл

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik