Auf dem Internationalen Turnier haben die Badmintonspieler von Nikolaev fünf Medaillen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1089 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(653)         

Gestern, am 29. Oktober, vom Internationalen Turnier des Gedächtnisses von A.I. Makarov sind die Badmintonspieler von Nikolaev zurückgekehrt. In ihrer Sparbüchse fünf Medaillen.

Also, in weiblichen Paarkonkurrenzen haben Victoria Glushcha und Tatyana Potapenko den zweiten Schritt eines Sockels hinaufgeklettert.

Das Paar des Mannes - Vladislav Ivanov und Sergey Makarov haben auch serebrenny Medaillen gewonnen.

In einzelnen Sitzungen hat nur dreizehnjährige Victoria Gushcha Bronze gewonnen. Alle Athleten haben heute eine Reihe von Kandidaten für den Master von Sportarten der Ukraine, obwohl durchschnittliches Alter von Kindern von 14 Jahren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik