Im Premierminister - Liga als ein Teil des FC "Kharkov" nikolayevets Valery Boychenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 884 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(530)         

Der Premierminister - Liga. 13-й herum. Der Bergarbeiter - die Morgendämmerung - 3:1, der Metallurg Z - das Arsenal - 2:1, Ilyichevets - FC Kharkov - 1:1, Dynamo - die Karpaten - 4:0, der Metallarbeiter - Chernomorets - 2:0, der FC Lviv - Tavriya - 2:4, Vorskla - der Metallurg D - 1:0, Dnepr - Krivbass - 1:0

"Metallarbeiter" hat Einwohner von Odessa "auf einer Klasse" gespielt. Beide Absichten wurden von Marko Devich eingekerbt, der durch neue Wörter des Trainers einer nationalen Mannschaft Mikhaylichenko über die mögliche Teilnahme begeistert wurde, die des Serben im Ukrainer im Spiel von der nationalen Mannschaft Norwegens naturalisiert ist. Diese Sitzung war die letzte Probe der Mannschaft von Miron Markevich vor dem Anfang in einer Gruppenbühne eines UEFA-Pokals: Am 6. November akzeptiert "Metallarbeiter" Berlin "Gerta".

Zaporozhetses hat einen Sieg über "das Arsenal" (dafür unser Raspopov gespielt) bereits in der zusätzlichen Zeit herausgezogen. Der entfernte Baldachin von Silyuk wurde vom erfahrenen Torwart Reva "verpasst". Nikolayevets - Sergey Voznyak und Igor Ponomarenko waren Helfer dem Schiedsrichter hier. "Bergarbeiter" hat nicht leicht "Morgendämmerung", bolivianischer Moreno schließlich geändert - der hämmert (Ich habe "doppelt" gemacht). Ich habe für "den Dynamo" von Bangur zweimal gehämmert, auf Einwohner Kiews wird in dieser Woche durch ein gegenseitiges Duell mit "Porto" in der Meisterliga gewartet. Wir werden bemerken, dass zum ersten Mal im Premierminister - Liga ich im Feld (als ein Teil des FC "Kharkov", für den Ersatz am wirklichen Ende einer Sitzung) 19 - der Sommerschüler des Fußballs von Nikolaev Valery Boychenko gekommen bin. Sonderbar hat es sich erwiesen: in der Periode des Sommerfiebers von IFC "konnten Nikolaev und Fußballschule auf seinem Verkauf verdienen, und so kostenlos der Präsident Danilov es bekommen hat, hat … Vadim Milko das ganze Match für Bürger von Kharkov gespielt.

Berezovchuk und Checher haben in Poltava gegen "Vorskla" und beide gekämpft, die gemäß der Verhinderung verdient sind.

Weiter spielen nikolayevets um die Jugend, die Strukturen (kopiert). Als ein Teil von "Ilyichevts" wurde die Absicht von unserem Landmann Artem Chorny, für "den Metallurgen" (Donetsk) South Ukrainian Vadim Sapay, und für "den Dynamo" (Kiew) - nikolayevets Spiele von Konstantin Chaus eingekerbt.

Inzwischen für drei Runden bis ist das Ende des Turnierukrainers Sergey Rebrov der Meister Russlands als ein Teil des Kazans "Rubin" geworden. Vor vierzig Jahren, übrigens, hat unser "Schiffsbaumeister" erfolgreich mit Bürgern von Kazan im Triumphumzug auf einem Weg zu einer Vorschlussrunde einer Tasse der UdSSR gespielt. Vor langer Zeit gibt es keine nette Mannschaft von Schiffsbaumeistern und die gegenwärtige junge Wachstumsblatt-Zahl in der zweiten Liga …

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik