Medvedchuk ist zur Macht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 930 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(558)         

Das Oberste Gericht der Ukraine hat Victor Medvedchuk das Mitglied des Höchsten Rats der Justiz wieder hergestellt.

Darüber zur ukrainischen Wahrheit hat die informierten Quellen in der gerichtlichen Instanz angezeigt.

"Das Oberste Gericht hat alle Entscheidungen und Definitionen annulliert, durch die die Mitgliedschaft von Medvedchuk im Höchsten Rat der Justiz" angehalten wurde, - hat der Gesprächspartner "Der ukrainischen Wahrheit" erzählt.

Gemäß ihm, dem Vorsitzenden des Obersten Gerichts hat Vasily Onopenko bereits über die Wiederherstellung von Medvedchuk auf dem Treffen der Abteilung des Höchsten Rats der Justiz berichtet.

Medvedchuk 2004 wurde zum Mitglied des Höchsten Rats der Justiz auf einer Quote von gesetzlichen Hochschulbildungseinrichtungen, jedoch wiederholt gewähltIch bin zur Adoption des Eids zum Parlament nicht gekommen.

Nach der Verweigerung von Medvedchuk des Eids hat der Höchste Rat der Justiz seine Mächte aufgehört, und zum Platz des ex-Führers von SDPU (O) Kongress von Vertretern von gesetzlichen Hochschulbildungseinrichtungen hat Andrey Boyko - der Dekan der Fakultät des Gesetzes der Universität von Lvov berufen.

Jedoch 2007 hat der Höchste Rat der Justiz die Mächte von Medvedchuk wieder hergestellt. Dann bereits Schnell hat sich erboten, gegen diese Entscheidung zu protestieren.

Zuerst hat Lichakovsky Regionalgericht von Lviv im Anspruch Schnell die Mitgliedschaft von Medvedchuk im Höchsten Rat der Justiz, dann dem Berufungsverwaltungsgericht des Gebiets von Lvov bestätigte Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung aufgehört. Der höchste админсуд hat die vorherigen Urteile hochgehalten.

Und, schließlich, jetzt hat das Oberste Gericht alle vorherigen Entscheidungen annulliert, die von Medvedchuk der Mitgliedschaft im Höchsten Rat der Justiz beraubt haben, und das Verfahren geschlossen haben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik