Yushchenko wird alle an Wahlen wo - das im Dezember senden?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1060 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(636)         

Das Komitee von Stimmberechtigten der Ukraine sagt voraus, dass der Präsident Victor Yushchenko die Verordnung über haltende parlamentarische Schnellwahlen im Dezember unterzeichnen wird.

"Unsere Vorhersage - frühe Wahlen werden mit der sehr hohen Wahrscheinlichkeit", - Popov auf einer Presse - Konferenzen am Mittwoch erklärt, Berichte sein"Interfax - die Ukraine".

Zur gleichen Zeit, nach seiner Meinung, innerhalb des nächsten Monats "wird es eine Diskussion bezüglich desjenigen geben, der in der Krise schuldig ist".

"Im nächsten Monat der Verordnung wird nicht sein, und wenn ist, ist es möglich, wo - das im Dezember", - der Präsident des Verwaltungsrates von KIU von Priestern bemerkt hat.

Wie es, am 9. Oktober 2008 der Präsident der Ukraine berichtet wurde Yushchenko hat die Verordnung unterzeichnet, mit der Mächte der Verkhovna Radas 6-го Zusammenrufen aufgehört hat und Schnellwahlen bis zum 7. Dezember ernannt hat.

Nachdem Yushchenko diese Verordnung aufgehoben hat, damit das Parlament antirezessive Gesetze und Änderungen im Staatsbudget bei der Finanzierung von Wiederwahlen angenommen hat. Das antirezessive Gesetz angenommen, hat sich das Parlament der Ukraine geweigert, dafür zu stimmen, Schnellwahlen zu halten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik