BYuT weidet sich darüber dank seines Blockierens von Wahlen, die Selbstverwaltungszolltarife um ein Drittel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 813 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(487)         

Der Leiter des BP-Komitees bezüglich der Steuer und Zollpolitik Sergey Terekhin sagt Zunahme in Dienstprogrammzahlungen über das ganze Land seit dem 1. Januar des nächsten Jahres voraus.

"Dienstprogramme werden sich im Preis erheben. Und die Regierung hier an irgendetwas. Die Sache ist, dass lokale Räte Budgets annehmen werden, und weil Wahlen, es scheint, sie verschoben werden (lokale Räte. - zur Ausgabe), glauben Sie, wird sich auf dem vollen zerstreuen", - hat er erzählt.

"So sehr genau ist es notwendig, das Budget zu berechnen und Geld im Laden auf der möglichen Zunahme in Kosten von Dienstprogrammen seit dem 1. Januar des nächsten Jahres zu legen. Ich denke, es wird notwendig sein, etwa ein Drittel mehr zu bezahlen, als die Person jetzt für die Wohnung zahlt. Es im Durchschnitt über das Land", - wird von S. Terekhin betrachtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik